Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Tourist Information Willingen

Willingen (Upland)

Das Besucherzentrum Willingen: Mit Kino, Eissporthalle, Café, Mini-Eldorado, Tourist-Information und einem großen Veranstaltungssaal wird das Haus gleichermaßen von Touristen und Einheimischen frequentiert. Alle Ebenen sind per Aufzug erreichbar. Das Kino im Erdgeschoss, wo sich auch die Toiletten befinden und der rollstuhlgerechte Eingang. Bequem per Fahrstuhl erreicht man die hell und offen gestaltete obere Ebene, das Café Treffpunkt mit angegliedertem Mini-Eldorado, die Tourist-Information und den große Saal. Im Foyer lädt zudem eine gemütliche Sitzecke vor großen Fenstern zum Schmökern in Prospekten ein.

Bild rechts: "Besucherzentrum" © Michael Börger

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • In 50 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle Besucherzentrum/Tourist Information Willingen.
  • Der Weg vom Parkplatz sowie von der Bushaltestelle zum Haupteingang ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 10 % über eine Strecke von 2 m.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Nebeneingang (ausgewiesen für Rollstuhlfahrer) ist 8 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 7 % über eine Strecke von 3 m.
  • Das Gebäude ist stufenlos über den Haupteingang und Nebeneingang (hier Schwelle: 2 cm) zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über einen Aufzug zugänglich.
  • Die Aufzugkabine ist 100 cm x 200 cm groß. Die Aufzugtür ist 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Der Schalter ist an der niedrigsten Stelle 73 cm hoch.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Es ist eine Voranmeldung notwendig. Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Untergeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 120 cm x 120 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 80 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Haupt-und Nebeneingang sind visuell kontrastreich gestaltet, der Haupteingang zudem durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es gibt Glastüren ohne Sicherheitsmarkierungen in Höhe von 40-70 cm und 120-160 cm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. Die Bedienelemente sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Alternativ sind Treppen vorhanden. Treppen weisen mindestens an der ersten und letzten Stufe visuell kontrastreiche Kanten auf. Es besteht ein visueller und taktiler Kontrast zwischen dem Fußbodenbelag und Treppenauf- oder abgängen.
  • Treppen haben beidseitige Handläufe.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo der Tourist Information sind am Haupteingang von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • In 50 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle Besucherzentrum/Tourist Information Willingen.
  • Der Weg vom Parkplatz sowie von der Bushaltestelle zum Haupteingang ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 10 % über eine Strecke von 2 m.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Nebeneingang (ausgewiesen für Rollstuhlfahrer) ist 8 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 7 % über eine Strecke von 3 m.
  • Das Gebäude ist stufenlos über den Haupteingang und Nebeneingang (hier Schwelle: 2 cm) zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über einen Aufzug zugänglich.
  • Die Aufzugkabine ist 100 cm x 200 cm groß. Die Aufzugtür ist 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Der Schalter ist an der niedrigsten Stelle 73 cm hoch.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Es ist eine Voranmeldung notwendig. Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Untergeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 120 cm x 120 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 80 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Haupt-und Nebeneingang sind visuell kontrastreich gestaltet, der Haupteingang zudem durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es gibt Glastüren ohne Sicherheitsmarkierungen in Höhe von 40-70 cm und 120-160 cm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. Die Bedienelemente sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Alternativ sind Treppen vorhanden. Treppen weisen mindestens an der ersten und letzten Stufe visuell kontrastreiche Kanten auf. Es besteht ein visueller und taktiler Kontrast zwischen dem Fußbodenbelag und Treppenauf- oder abgängen.
  • Treppen haben beidseitige Handläufe.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo der Tourist Information sind am Haupteingang von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

September 2020 - August 2023

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Tourist Information Willingen

Adresse & Kontakt

Tourist Information Willingen
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
7

Telefonnummer:+49 5632 9694353
E-Mail-Adresse:willingen@willingen.de
Website:http://www.willingen.de

Partner & Lizenznehmer

  • HA Hessen Agentur GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2020 Reisen für Alle