Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben
Service

Frankfurt darf sich nun „Barrierefreier Touristenort“ nennen.

Als erste Kommune in Hessen, als fünfte Stadt in Deutschland. Auch einzelne Betriebe wurden ausgezeichnet.

Auch ganz ohne Pandemie ist Reisen für Menschen mit Behinderung oft nicht einfach. Viele Hürden lauern. Mal sind es Stufen, die zum Museumseingang führen, mal weit oben angebrachte Knöpfe im Hotelfahrstuhl. Herauszufinden, ob das Hotel oder die Sehenswürdigkeit für die eigenen Bedürfnisse passend ist, bedeutet viel Arbeit. In Frankfurt können sich Gäste aber nun sicher sein, genaue Informationen leicht zu finden: Die Stadt ist am Mittwochmorgen als „Barrierefreier Tourismusort“ zertifiziert worden. Als erste Kommune in Hessen.

Frankfurt ist am Mittwoch, den 26.08.2020 als Barrierefreier Tourismusort ausgezeichnet worden.

Den vollständigen Artikel finden Sie auf den Seiten der Frankfurter Rundschau.

https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-als-barrierefreier-tourismusort-ausgezeichnet-90031375.html

Zurück zur News-Übersicht

Eintrag veröffentlicht am: 27.08.2020