Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Wendelstein-Seilbahn

Bayrischzell

Für allgemeine informationen besuchen Sie btte die Website http://www.wendelsteinbahn.de/barrierefrei

Informationen zur Barrierefreiheit

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

Talstation

  • Ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung ist in 75 m Entfernung zur Talstation vorhanden (drei Stellplätze á 350 cm x 500 cm).
  • Die Bushaltestelle „Wendelstein-Ringlinienbahn“ ist 50 m entfernt.
  • Der Weg zwischen Parkplatz bzw. Bushaltestelle und Haupt- bzw. Nebeneingang ist leicht begeh- und befahrbar (Längsneigung von 10 % über 50 m).
  • Der Haupteingang und die Kasse sind stufenlos zugänglich. Vor der Haupteingangstür ist eine Längsneigung von 11 % auf 1 m zu überwinden.
  • Ein stufenloser Zugang zur Kabine/Seilbahn ist nur über den Nebeneingang möglich. Dieser ist über einen Außenweg (Längsneigung von 10 %) und einen Treppenplattformlift (Plattformgröße: 80 cm x 100 cm) erreichbar.
  • In der Talstation ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.

Kabinenbahn

  • Ein- und Ausstieg in die Kabine/Seilbahn erfolgen stufenlos und werden durch das Personal überbewacht. Die Fahrt wird durch einen Mitarbeiter begleitet.
  • Es gibt Sitzgelegenheiten in der Seilbahn.
  • Es gibt keinen bestimmten Platz in der Seilbahn, der für Rollstuhlfahrer reserviert wird.

Bergstation/Aussichtsterrasse

  • Ein- und Ausgang der Bergstation sind stufenlos über einen Treppenplattformlift (Plattformgröße: 80 cm x 103 cm) möglich (Alternative: acht Stufen á 17 cm).
  • Der Weg zwischen Seilbahn und Aussichtsterrasse ist leicht begeh- und befahrbar.

WC für Menschen mit Behinderung (Bergstation)

  • Die WC-Tür öffnet nach innen.
  • Die Bewegungsflächen vor dem WC sind 168 cm x 90 cm,
    vor dem Waschbecken 171 cm x 130 cm.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links 13 cm x 55 cm, rechts 105 cm x 55 cm. Haltegriffe sind vorhanden, rechtsseitig hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Der Ein- und Ausstieg wird durch das Personal überbewacht.
  • Die Fahrt wird auch durch einen Mitarbeiter begleitet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet. Treppen haben mindestens einen einseitigen Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist keine Speisekarte in Großschrift oder Brailleschrift vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Die Speisen werden sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

Talstation

  • Ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung ist in 75 m Entfernung zur Talstation vorhanden (drei Stellplätze á 350 cm x 500 cm).
  • Die Bushaltestelle „Wendelstein-Ringlinienbahn“ ist 50 m entfernt.
  • Der Weg zwischen Parkplatz bzw. Bushaltestelle und Haupt- bzw. Nebeneingang ist leicht begeh- und befahrbar (Längsneigung von 10 % über 50 m).
  • Der Haupteingang und die Kasse sind stufenlos zugänglich. Vor der Haupteingangstür ist eine Längsneigung von 11 % auf 1 m zu überwinden.
  • Ein stufenloser Zugang zur Kabine/Seilbahn ist nur über den Nebeneingang möglich. Dieser ist über einen Außenweg (Längsneigung von 10 %) und einen Treppenplattformlift (Plattformgröße: 80 cm x 100 cm) erreichbar.
  • In der Talstation ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.

Kabinenbahn

  • Ein- und Ausstieg in die Kabine/Seilbahn erfolgen stufenlos und werden durch das Personal überbewacht. Die Fahrt wird durch einen Mitarbeiter begleitet.
  • Es gibt Sitzgelegenheiten in der Seilbahn.
  • Es gibt keinen bestimmten Platz in der Seilbahn, der für Rollstuhlfahrer reserviert wird.

Bergstation/Aussichtsterrasse

  • Ein- und Ausgang der Bergstation sind stufenlos über einen Treppenplattformlift (Plattformgröße: 80 cm x 103 cm) möglich (Alternative: acht Stufen á 17 cm).
  • Der Weg zwischen Seilbahn und Aussichtsterrasse ist leicht begeh- und befahrbar.

WC für Menschen mit Behinderung (Bergstation)

  • Die WC-Tür öffnet nach innen.
  • Die Bewegungsflächen vor dem WC sind 168 cm x 90 cm,
    vor dem Waschbecken 171 cm x 130 cm.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links 13 cm x 55 cm, rechts 105 cm x 55 cm. Haltegriffe sind vorhanden, rechtsseitig hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Der Ein- und Ausstieg wird durch das Personal überbewacht.
  • Die Fahrt wird auch durch einen Mitarbeiter begleitet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet. Treppen haben mindestens einen einseitigen Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist keine Speisekarte in Großschrift oder Brailleschrift vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Die Speisen werden sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Dezember 2019 - November 2022

Information zur Kennzeichnung "Information zur Barrierefreiheit"

Bildergalerie

Wendelstein-Seilbahn

Adresse & Kontakt

Wendelstein-Seilbahn
Osterhofen 90
83735 Bayrischzell
2

Telefonnummer:+49 8023 782
E-Mail-Adresse:info@wendelsteinbahn.de
Website:http://www.wendelsteinbahn.de/barrierefrei

Partner & Lizenznehmer

  • BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2019 Reisen für Alle