Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Weingut Paulinenhof

Selzen

Herzlich willkommen!

Seit über 25 Jahren bewirtschaften wir das Weingut am Fuße des Selzener Gottesgartens in dem seit 1790 durch unsere Familie Weinbau und Landwirtschaft betrieben wird.

Qualitätsorientierter Weinanbau ist uns wichtig. Unser Ziel ist der Einklang der guten Böden in Rheinhessen, klassischer Rebsorten, schonender Rebstockpflege, modernster Kellertechnik und sensibler Weinsensorik. Inspirationen durch internationale Weinkulturen sowie unsere jahrelange Erfahrung haben unseren Weinstil geprägt.

Die beste Möglichkeit unsere Weine zu probieren ist natürlich der Besuch unseres Weinguts. Erfahren Sie bei geselligen und spannenden Weinproben sowie Weinbergsrundfahrten mehr über Wein und die rheinhessische Lebensart.

Denn Wein ist mehr als nur ein Getränk, Wein ist ein Erlebnis!

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung.
  • Der Weg vor dem Haupteingang der Vinothek hat eine Längsneigung von 12 % über eine Strecke von 6 m. Alternativ kann der Nebeneingang genutzt werden.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich.
  • Rampen haben eine maximale Neigung von 6 %.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Schwellen sind maximal 2,5 cm hoch.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit oder es sind Alternativen vorhanden.
  • Die Theke in der Vinothek ist 110 cm hoch.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung in der Vinothek

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor der Tür 130 cm x 200 cm; vor dem WC und dem Waschbecken 200 cm x 145 cm;
    links und rechts neben dem WC 120 cm x 55 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung in der Weinstube

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem WC und dem Waschbecken 110 cm x 105 cm;
    rechts neben dem WC 80 cm x 55 cm, links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrillen, Lupen)

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung.
  • Der Weg vor dem Haupteingang der Vinothek hat eine Längsneigung von 12 % über eine Strecke von 6 m. Alternativ kann der Nebeneingang genutzt werden.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich.
  • Rampen haben eine maximale Neigung von 6 %.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Schwellen sind maximal 2,5 cm hoch.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit oder es sind Alternativen vorhanden.
  • Die Theke in der Vinothek ist 110 cm hoch.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung in der Vinothek

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor der Tür 130 cm x 200 cm; vor dem WC und dem Waschbecken 200 cm x 145 cm;
    links und rechts neben dem WC 120 cm x 55 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung in der Weinstube

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem WC und dem Waschbecken 110 cm x 105 cm;
    rechts neben dem WC 80 cm x 55 cm, links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrillen, Lupen)

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

April 2022 - März 2025

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Weingut Paulinenhof

Adresse & Kontakt

Weingut Paulinenhof
Außerhalb 5, Paulinenhof
55278 Selzen
11

Telefonnummer:+49 6737 396
Faxnummer:+49 6737 809193
E-Mail-Adresse:info@weingut-paulinenhof.de
Website:http://www.weingutpaulinenhof.de

Partner & Lizenznehmer

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback