Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Usedom Bike-Hotel & Suites

Ostseebad Karlshagen

Herzlich willkommen!

Die ruhige Atmosphäre unseres Hauses im Ostseebad Karlshagen und das reichhaltige Frühstück am Morgen machen Lust, die Insel  zu erkunden oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Unser Fahrrad-Hotel (Bett+Bike-Partner) und die Suiten sind ideal für Kurz-Urlauber aber auch für Spontan- und  Pauschal-Urlauber. Auch größere Fahrrad- und Motorrad-Gruppen sind uns herzlich willkommen.  Strand-Rollstühle können über das Hotel gebucht werden. Der dem Hotel nächste Strandaufgang ist barrierefrei.

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es stehen zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung vor dem Haus Anna (Stellplatzgröße: 350 cm x 600 cm) und einer vor dem Haus Max (Stellplatzgröße: 200 cm x 400 cm) zur Verfügung.
  • Vor der Ferienwohnung 27 und 25 gibt es zwei weitere Parkplätze (Stellplatzgröße: 350 cm x 600 cm) . 
  • Der Eingang zum Haus Max (Rezeption, Restaurant) ist stufenlos  zugänglich über eine Rampe.    
  • Die Rampe hat eine maximale Neigung von 9 % und eine Gesamtlänge von 80 cm.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 81 cm breit.
  • Der Rezeptionstresen ist 115 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Im Restaurant Max sind unterfahrbare Tische vorhanden. 
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes, öffentliches WC vorhanden.  
  • Angebotene Hilfsmittel: Rollstuhl für den Strand über das Hotel buchbar

Ferienwohnung 27 (EG)

  • Laut Betreiber ist Ferienwohnung 25 baugleich.
  • Der Weg zwischen der Rezeption und Eingang zum Ferienhaus 27 ist 10 m lang und leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Eingang/Zugang zum Haus hat eine Rampe mit einer Neigung von 5 % und eine Gesamtlänge von 2,50 m. 
  • Die Eingangstür ist stufenlos (2 cm Schwelle).  
  • Der Esstisch ist unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).  
  • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind nicht unterfahrbar. 
  • Die Bewegungsflächen im Schlafzimmer betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 200 cm;
    links neben dem Bett 110 cm x 200 cm; rechts neben dem Bett 40 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 63 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 200 cm x 140 cm und vor dem WC 200 cm x 140 cm;
    links neben dem WC 147 cm x 53 cm; rechts neben dem WC 50 cm x 53 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Die schwellenlose Dusche  ist 120 cm x 120 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Zimmer A19 (Haus Anna, EG, Doppelzimmer)

  • Der Weg zwischen der Rezeption und Eingang/Terrasse Haus Anna ist 30 m lang und leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Eingang/Zugang zum Zimmer ist ist stufenlos (2 cm Schwelle) über die Terrasse möglich. 
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 250 cm;
    links neben dem Bett 52 cm x 200 cm; rechts neben dem Bett 50 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken und vor dem WC 180 cm x 160 cm;
    links neben dem WC 40 cm x 55 cm; rechts neben dem WC 150 cm x 55 cm.
  • Es gibt links vom WC einen Haltegriff. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die schwellenlose Dusche ist 140 cm x 140 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Im Restaurant Max sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. 
  • Im Zimmer A19 (Doppelzimmer) ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es steht ein WLAN-Zugang zur Verfügung.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und taktil erfassbare Gehwegbegrenzung. 
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet, der Eingang zum Ferienhaus jedoch nicht. 
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.  
  • Die Schrift der Speisekarte im Restaurant Max ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet. 
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Hotels sind am Eingang klar erkennbar.
  • Visitenkarten mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels liegen in den Zimmern und an der Rezeption sichtbar aus.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite. Es sind keine Wegezeichen in sichtbaren Abständen vorhanden. 
  • Im Restaurant Max ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden und die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert (Buffet, Theke). 
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es stehen zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung vor dem Haus Anna (Stellplatzgröße: 350 cm x 600 cm) und einer vor dem Haus Max (Stellplatzgröße: 200 cm x 400 cm) zur Verfügung.
  • Vor der Ferienwohnung 27 und 25 gibt es zwei weitere Parkplätze (Stellplatzgröße: 350 cm x 600 cm) . 
  • Der Eingang zum Haus Max (Rezeption, Restaurant) ist stufenlos  zugänglich über eine Rampe.    
  • Die Rampe hat eine maximale Neigung von 9 % und eine Gesamtlänge von 80 cm.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 81 cm breit.
  • Der Rezeptionstresen ist 115 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Im Restaurant Max sind unterfahrbare Tische vorhanden. 
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes, öffentliches WC vorhanden.  
  • Angebotene Hilfsmittel: Rollstuhl für den Strand über das Hotel buchbar

Ferienwohnung 27 (EG)

  • Laut Betreiber ist Ferienwohnung 25 baugleich.
  • Der Weg zwischen der Rezeption und Eingang zum Ferienhaus 27 ist 10 m lang und leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Eingang/Zugang zum Haus hat eine Rampe mit einer Neigung von 5 % und eine Gesamtlänge von 2,50 m. 
  • Die Eingangstür ist stufenlos (2 cm Schwelle).  
  • Der Esstisch ist unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).  
  • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind nicht unterfahrbar. 
  • Die Bewegungsflächen im Schlafzimmer betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 200 cm;
    links neben dem Bett 110 cm x 200 cm; rechts neben dem Bett 40 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 63 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 200 cm x 140 cm und vor dem WC 200 cm x 140 cm;
    links neben dem WC 147 cm x 53 cm; rechts neben dem WC 50 cm x 53 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Die schwellenlose Dusche  ist 120 cm x 120 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Zimmer A19 (Haus Anna, EG, Doppelzimmer)

  • Der Weg zwischen der Rezeption und Eingang/Terrasse Haus Anna ist 30 m lang und leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Eingang/Zugang zum Zimmer ist ist stufenlos (2 cm Schwelle) über die Terrasse möglich. 
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 250 cm;
    links neben dem Bett 52 cm x 200 cm; rechts neben dem Bett 50 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken und vor dem WC 180 cm x 160 cm;
    links neben dem WC 40 cm x 55 cm; rechts neben dem WC 150 cm x 55 cm.
  • Es gibt links vom WC einen Haltegriff. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die schwellenlose Dusche ist 140 cm x 140 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Im Restaurant Max sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. 
  • Im Zimmer A19 (Doppelzimmer) ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es steht ein WLAN-Zugang zur Verfügung.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und taktil erfassbare Gehwegbegrenzung. 
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet, der Eingang zum Ferienhaus jedoch nicht. 
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.  
  • Die Schrift der Speisekarte im Restaurant Max ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet. 
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Hotels sind am Eingang klar erkennbar.
  • Visitenkarten mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels liegen in den Zimmern und an der Rezeption sichtbar aus.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite. Es sind keine Wegezeichen in sichtbaren Abständen vorhanden. 
  • Im Restaurant Max ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden und die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert (Buffet, Theke). 
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

April 2022 - März 2025

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Usedom Bike-Hotel & Suites

Adresse & Kontakt

Usedom Bike-Hotel & Suites
Hugo-Elsner-Straße 5
17449 Ostseebad Karlshagen
8

Telefonnummer:+49 38371 25166
E-Mail-Adresse:info@usedom-suites.de
Website:www.usedom-suites.de

Partner & Lizenznehmer

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback