Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Urlaubsinspiration "Sportlich aktiv in Paderborn"

Anbieter: Tourist Information Paderborn

Paderborn

„Sportlich aktiv“

Für sportlich Interessierte und Naturverbundene gibt es in Paderborn die Möglichkeiten zum Radfahren, Bogenschießen und Golfen. Die Römer-Lippe-Route ist der erste deutsche Fernradweg, der nach „Reisen für alle“ in Bezug auf Information zertifiziert ist. Zwei zusätzliche „Schleifen“ zwischen Paderborn und Bad Lippspringe bzw. Paderborn und Delbrück eröffnen die Möglichkeit zu attraktiven steigungsfreien Rundkursen durch die Auen von Pader und Lippe, die rund 30 Kilometer lang sind. Am Lippesee in Paderborn-Sande gibt es nicht nur einen barrierefreien Rastplatz mit WC-Anlage, sondern mit dem Freizeit- und Wohnpark auch einen nach „Reisen für alle“ zertifizierten Campingplatz. Wer ein Hotel vorzieht, ist im Aspethera in der Paderborner Innenstadt bestens aufgehoben.

Mit Golfen, Bogenschießen und Boule bietet der Haxterpark vor den Toren Paderborns gleich mehrere Sportangebote für Menschen mit Behinderungen. Mit individuellen Hilfsmitteln am Bogen können sogar Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen das Bogenschießen erlernen. Auch zum Golfspielen gibt es gute Bedingungen: Der Golfplatz ist barrierefrei, und der ausleihbare, geländetaugliche Paragolfer ermöglicht es Rollstuhlfahrer in eine aufrechte Position zu bringen. So wird auch Golfen zum barrierefreien Sporterlebnis. Und schließlich trainieren die Mitglieder des Boule-Clubs KäsKöSäh Paderborn regelmäßig auf ihrem Platz am Haxterpark und lassen gerne auch Gäste mitspielen. Leihkugeln sind am Platz vorhanden.

Selbstverständlich sind beim Haxterpark die Gebäude – auch das Restaurant - und das Gelände barrierefrei.

Zu dieser Urlaubsinspiration gehören folgende Einrichtungen / Betriebe:

· Hotel Aspethera

· Tourist Information Paderborn

· Freizeit- und Wohnpark am Lippesee

· Römer-Lippe-Route

· Haxterpark

Anreise nach Paderborn und Mobilität zwischen den Angebotsbausteinen

Paderborn-Hauptbahnhof, Bahnsteige mit Aufzügen zu erreichen

Hotel Aspethera: PaderSprinter-Bushaltstelle „Am Bogen“

Freizeit- und Wohnpark: PaderSprinter-Bushaltstelle „Sennelagerstraße“

Die Busse das Padersprinters sind in vielen Fällen Niederflurbusse mit Neigetechnik. Ansonsten ist eine Rampe an Bord, die den barrierefreien Ein- und Ausstieg ermöglicht. Weitere Infos: https://www.padersprinter.de/service/tipps-fuer-rollstuhlfahrer oder Tel. 05251 6997222.

Bei allen genannten Einrichtungen bzw. Betrieben sind Pkw-Parkmöglichkeiten direkt vor Ort oder in unmittelbare Nähe vorhanden.

Mehrere Taxiunternehmen in Paderborn bieten behindertengerechten Transport an. Auskünfte darüber gibt die Tourist Information Paderborn. 

Zertifiziert im Zeitraum:

November 2019 - Oktober 2022

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft

Bildergalerie

Urlaubsinspiration

Adresse & Kontakt

Urlaubsinspiration "Sportlich aktiv in Paderborn"
Marienplatz 2a
33098 Paderborn
10

Telefonnummer:+49 5251 881 29 80
Faxnummer:+49 5251 882 990
E-Mail-Adresse:tourist-info@paderborn.de
Website:paderborn.de/tourismus

Partner & Lizenznehmer

  • Tourismus NRW e.V.
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle