Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Touristinformation i-Punkt Altenberg

Odenthal-Altenberg

Willkommen in Odenthal, der Wiege des Bergischen Landes!

Hier stand einst die Burg Berge, die dem Bergischen Land seinen Namen gab. Odenthal ist mit seiner facettenreichen, intakten Natur der ideale Ort, um sich vom Alltagsstress zu erholen. Die sanfte Hügellandschaft des Bergischen Landes bietet den perfekten Rahmen für eine naturnahe Freizeitgestaltung. Wer sich gerne draußen bewegt, egal ob zu Fuß oder mit dem Rad, ist hier genau richtig. Ein gut ausgebautes Wegenetz durchzieht die Wälder und führt vorbei an rauschenden Bächen und bezaubernden Fachwerkhäusern. 

Mitten in dieser romantischen Landschaft erhebt sich majestätisch der Altenberger Dom, ein Meisterwerk der mittelalterlichen Baukunst. Die prachtvolle, gotische Kathedrale beherbergt das größte Kirchenfenster nördlich der Alpen und ist das Wahrzeichen des Bergischen Landes. 

Lassen Sie sich von den überzeugenden Angeboten der hiesigen Hotels verwöhnen und genießen Sie die kulinarischen Leckerbissen der ortsansässigen Restaurants, die für jeden Geschmack etwas bieten und auch dem verwöhnten Genießer noch Neues bringen. 

Odenthal bietet seinen Besuchern ein breites und interessantes Angebot an kulturellen Veranstaltungen. Erleben Sie eine schöne Zeit bei spannenden Führungen, großartigen Konzerten oder abwechslungsreichen Ausflügen in die herrliche Landschaft. Überzeugen Sie sich selbst, welche Highlights nur auf ihre Entdeckung warten.

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

 Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Dieser ist gekennzeichnet und 350 cm breit und 700 cm lang.
  • Der Zugang zur Tourist-Information erfolgt stufenlos.
  • Außenwege haben maximal eine Längsneigung von 10 % auf 1 m (Geschwindkeitsbegrenzung). 
  • Türen sind mindestens 115 cm breit. 
  • Durchgänge in Räumen sind mindestens 170 cm breit. 
  • Der Counter der TI ist an der niedrigsten Stelle 76 cm hoch. 
  • Ein öffentliches Behinderten-WC befindet sich in ca. 100 m Entfernung.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz in 100 m Entfernung zur Verfügung. 
  • Es ist keine induktive Höranlage an der Rezeption / dem Counter vorhanden. 
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden. 
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. 
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Name bzw. Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar. 
  • Die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar oder der Weg dahin ist bildhaft und unterbrechungsfrei gekennzeichnet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

 Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Dieser ist gekennzeichnet und 350 cm breit und 700 cm lang.
  • Der Zugang zur Tourist-Information erfolgt stufenlos.
  • Außenwege haben maximal eine Längsneigung von 10 % auf 1 m (Geschwindkeitsbegrenzung). 
  • Türen sind mindestens 115 cm breit. 
  • Durchgänge in Räumen sind mindestens 170 cm breit. 
  • Der Counter der TI ist an der niedrigsten Stelle 76 cm hoch. 
  • Ein öffentliches Behinderten-WC befindet sich in ca. 100 m Entfernung.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz in 100 m Entfernung zur Verfügung. 
  • Es ist keine induktive Höranlage an der Rezeption / dem Counter vorhanden. 
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden. 
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. 
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Name bzw. Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar. 
  • Die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar oder der Weg dahin ist bildhaft und unterbrechungsfrei gekennzeichnet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Oktober 2021 - September 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Touristinformation i-Punkt Altenberg

Adresse & Kontakt

Touristinformation i-Punkt Altenberg
Eugen-Heinen-Platz 2
51519 Odenthal-Altenberg
10

Telefonnummer:02174 419950
E-Mail-Adresse:info@odenthal-altenberg.de
Website:www.odenthal-altenberg.de

Partner & Lizenznehmer

  • Tourismus NRW e.V.
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle