Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Tourist-Information Kreuth

Tourist-Information mit barrierefreiem Konzept befindet sich mitten in Kreuth.

Kreuth

Herzlich willkommen!

Tourist-Information Kreuth mit barrierefreiem Zugang.

Die Tourist-Information Kreuth finden Sie direkt am Dorfplatz in Kreuth. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung, sind Ihnen bei der Ausflugsplanung behilflich und Sie erhalten bei uns umfangreiches Prospektmaterial. Das WC für Menschen mit Behinderungen, die Sparkasse, die Bushaltestelle und mehrere gastronomische Betriebe  befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Touristinformation. Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderungen. Für Rollstuhlfahrer ist die Touristinformation über eine Rampe erreichbar. Die Mitarbeiter sind jederzeit gerne behilflich.  

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Die Bushaltestelle Riedlerbrücke ist ca. 50 m entfernt. Der Weg zwischen Bushaestelle und Eingang ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung.  
  • Ein Park-/Stellplatz ist mindestens 350 cm breit und 690 cm lang.
  • Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Der Parkplatz ist 50 m vom Eingang entfernt.
  • Der Eingang ist stufenlos zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. über Rampen zugänglich. Türschwellen sind max. 3 cm hoch. 
  • Falls Durchgänge vorhanden sind:  'Die Breite des Weges/Flures ist nicht eingeschränkt.'
  • Rampen sind mindestens 120 cm breit und haben maximal eine Längsneigung von 6.4 %.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 82 cm breit. 
  • Der Infocounter ist an der niedrigsten Stelle 113 cm hoch. 

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (links hinter dem Sparkassengebäude)

  • Die Tür ist mindestens 91 cm breit.
  • Es gibt eine Türschwelle mit einer Höhe von 3 cm.
  • Die WC-Tür ist mit einem Euroschlüssel zu öffnen.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 330 cm x 100 cm;
    vor dem WC 148 cm x 168 cm;
    links neben dem WC 95 cm x 54 cm;
    rechts neben dem WC 14 cm x 54 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Es ist ein Knopf als Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben mindestens einen einseitigen Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrillen, Lupen)

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Die Bushaltestelle Riedlerbrücke ist ca. 50 m entfernt. Der Weg zwischen Bushaestelle und Eingang ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung.  
  • Ein Park-/Stellplatz ist mindestens 350 cm breit und 690 cm lang.
  • Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Der Parkplatz ist 50 m vom Eingang entfernt.
  • Der Eingang ist stufenlos zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. über Rampen zugänglich. Türschwellen sind max. 3 cm hoch. 
  • Falls Durchgänge vorhanden sind:  'Die Breite des Weges/Flures ist nicht eingeschränkt.'
  • Rampen sind mindestens 120 cm breit und haben maximal eine Längsneigung von 6.4 %.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 82 cm breit. 
  • Der Infocounter ist an der niedrigsten Stelle 113 cm hoch. 

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (links hinter dem Sparkassengebäude)

  • Die Tür ist mindestens 91 cm breit.
  • Es gibt eine Türschwelle mit einer Höhe von 3 cm.
  • Die WC-Tür ist mit einem Euroschlüssel zu öffnen.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 330 cm x 100 cm;
    vor dem WC 148 cm x 168 cm;
    links neben dem WC 95 cm x 54 cm;
    rechts neben dem WC 14 cm x 54 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Es ist ein Knopf als Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben mindestens einen einseitigen Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrillen, Lupen)

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Dezember 2022 - November 2025

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Tourist-Information Kreuth

Adresse & Kontakt

Tourist-Information Kreuth
Nördliche Hauptstr. 3
83708 Kreuth
2

Telefonnummer:+49 8029 9979080
E-Mail-Adresse:kreuth@tegernsee.com
Website:www.tegernsee.com

Partner & Lizenznehmer

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2023 Reisen für Alle


Feedback