Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Tourist-Information Arrach

Arrach

Eingebettet in einer hufeisenförmigen Bergkette liegt unter anderem die Gemeinde Arrach und lädt zu einem erholsamen Urlaub ein. 

In der Tourist-Information Arrach finden Gäste zahlreiche Angebot zu den Natur-Art-Parks Arrach. zu Natur- u. Landschaftsführungen, Führungen im Arracher Moor und zu Kräuterwanderungen.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 230 cm x 600 cm).
  • Der Parkplatz ist 58 m vom Eingang entfernt. Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang hat eine Längsneigung von 11 % und ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und nicht leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 28 m Entfernung.   
  • Der Zugang und alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen erfolgt über Türschwellen von max. 3 cm Höhe.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 82 cm breit.
  • Der Infocounter ist an der niedrigsten Stelle 89 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 230 cm x 182 cm;
    vor dem WC 170 cm x 182 cm;
    links neben dem WC 160 cm x 44 cm;
    rechts neben dem WC 170 cm x 180 cm. 
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.   

  • Es gibt 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 230 cm x 600 cm).
  • Der Parkplatz ist 58 m vom Eingang entfernt. Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang hat eine Längsneigung von 11 % und ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und nicht leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 28 m Entfernung. 
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Der Zugang zur Tourist-Information erfolgt über eine Treppe mit 16 Stufen und Handläufen. Es sind keine kontrastreichen Stufenflächen vorhanden. Alternativ gibt es einen stufenlosen Weg (50 m vom Parkplatz zur Tourist-Information).
  • An der Bushaltestelle sind sind schriftliche Informationen vorhanden.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg/Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Es gibt kein Leitsystem mit Bodenindikatoren. Gehwegbegrenzungen sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lupen, Lesebrillen, etc.)

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.     

  • Es gibt 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 230 cm x 600 cm).
  • Der Parkplatz ist 58 m vom Eingang entfernt. 
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 28 m Entfernung.
  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Informationen zur Orientierung sind in fotorealistischer Darstellung oder in Form von Piktogrammen verfügbar. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 230 cm x 600 cm).
  • Der Parkplatz ist 58 m vom Eingang entfernt. Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang hat eine Längsneigung von 11 % und ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und nicht leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 28 m Entfernung.   
  • Der Zugang und alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen erfolgt über Türschwellen von max. 3 cm Höhe.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 82 cm breit.
  • Der Infocounter ist an der niedrigsten Stelle 89 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 230 cm x 182 cm;
    vor dem WC 170 cm x 182 cm;
    links neben dem WC 160 cm x 44 cm;
    rechts neben dem WC 170 cm x 180 cm. 
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.   

  • Es gibt 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 230 cm x 600 cm).
  • Der Parkplatz ist 58 m vom Eingang entfernt. Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang hat eine Längsneigung von 11 % und ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und nicht leicht begeh- und befahrbar. 
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 28 m Entfernung. 
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Der Zugang zur Tourist-Information erfolgt über eine Treppe mit 16 Stufen und Handläufen. Es sind keine kontrastreichen Stufenflächen vorhanden. Alternativ gibt es einen stufenlosen Weg (50 m vom Parkplatz zur Tourist-Information).
  • An der Bushaltestelle sind sind schriftliche Informationen vorhanden.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg/Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Es gibt kein Leitsystem mit Bodenindikatoren. Gehwegbegrenzungen sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen (Lupen, Lesebrillen, etc.)

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.     

  • Es gibt 1 Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 230 cm x 600 cm).
  • Der Parkplatz ist 58 m vom Eingang entfernt. 
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 28 m Entfernung.
  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Informationen zur Orientierung sind in fotorealistischer Darstellung oder in Form von Piktogrammen verfügbar. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

März 2021 - Februar 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Tourist-Information Arrach

Adresse & Kontakt

Tourist-Information Arrach
Lamer Straße 78
93474 Arrach
2

Telefonnummer:+49 9943 1035
E-Mail-Adresse:tourist@arrach.de
Website:http://www.arrach.de

Partner & Lizenznehmer

  • BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle