Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Tourismusort Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn am Meer – Perle des Ammerlandes

Das Zwischenahner Meer ist mit seiner Wasserfläche von ca. 5,5 km² nicht nur ein Eldorado für Wassersportler. Rund 738 km gut ausgeschilderte Wander- und Radwege führen entlang der „Perle“ und vorbei an schaurig schönen Moorwiesen, prächtigen Baumschulen und liebevoll angelegten Privatgärten. Besonders eindrucksvoll ist bei uns die Rhododendronblüte im Mai und Juni. Der Kurpark, im Herzen der Parklandschaft, lädt mit seinen vielen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein.

Bekannt ist Bad Zwischenahn auch für seine kulinarischen Besonderheiten. Ammerländer Löffeltrunk, Smoortaal, Grünkohl und Schinken gehören dazu. Wie wäre es da mit einem kulinarischen Spaziergang mit einem unserer zertifizierten Gästeführer durch den Ort? Kostproben inklusive! Auch ein „Bummel“ durch die vielen inhabergeführten Geschäfte ist ein Erlebnis. Boutiquen, Galerien und Läden mit regionaltypischen Produkten und persönlicher Beratung lassen das Shopping-Herz höher schlagen – sogar sonntags. Kulturelle Highlights und unser buntes Veranstaltungsprogramm versprechen ganzjährig gute Unterhaltung!

Entdecken Sie mit den folgenden Urlaubsinspirationen die Vielfalt Bad Zwischenahns:

  • Urlaubsinspiration „Parklandschaft am Meer“
  • Urlaubsinspiration „Aktiv am Meer“
  • Urlaubsinspiration „Freizeiterlebnis am Meer“
  • Urlaubsinspiration „Kultur und Events am Meer“
  • Urlaubsinspiration „Kulinarik am Meer“

Anreise Informationen:

  • Bad Zwischenahn liegt im Nordwesten Deutschlands und im Süden der ostfriesischen Halbinsel und ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
  • Der Bahnhof ist Haltepunkt auf der Bahnverbindung Bremen-Norddeich sowohl für Intercity als auch für den Regionalverkehr. Zusätzlich ist Bad Zwischenahn an die Strecke der Regio-S-Bahn Bremen-Bad Zwischenahn angebunden. Der Bahnhof Bad Zwischenahn und die Bahnsteige sind alle barrierefrei zugänglich.
  • Mit dem PKW erreichen Sie Bad Zwischenahn über die Autobahnen A28 und A29 von den Anschlussstellen Ahlhorner Heide (A1) und der Anschlussstelle Leer (A31). Die nächstgrößere Stadt ist Oldenburg (ca. 15 km Entfernung) und auch die nahegelegene Nordsee ist nur ca. 75 km entfernt.
  • Bad Zwischenahn ist mit dem Bus an den Verkehrsverbund Niedersachsen-Bremen (VBN) angeschlossen. Sämtliche Haltestelle in Bad Zwischenahn sind alle durch den Einsatz der Niederflurbusse barrierefrei zugänglich. Auch eine Fernbusanbindung führt nach Westerstede, der etwa 14 km entfernten Kreisstadt.

Zertifiziert im Zeitraum:

Juni 2022 - Mai 2025

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft

Bildergalerie

Tourismusort Bad Zwischenahn

Adresse & Kontakt

Tourismusort Bad Zwischenahn
Unter den Eichen 18
26160 Bad Zwischenahn
9

Telefonnummer:+49 4403 619 159
E-Mail-Adresse:info@bad-zwischenahn-touristik.de
Website:www.bad-zwischenahn-touristik.de

Partner & Lizenznehmer

TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback