Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Select Hotel Berlin Checkpoint Charlie

Berlin

Herzlich willkommen!

Als Gast unseres 4-Sterne-Hotels in Berlin Mitte sind Sie mittendrin in der Vielfalt der Hauptstadt. Bis zum berühmten Checkpoint Charlie  in der Friedrichstraße sind es rund 600 m. Mit den Überresten der  Berliner Mauer ist hier die ost- und westdeutsche Geschichte am  ehemaligen Grenzübergang noch immer spürbar.  

Mit 112 Zimmern  (15–23 m2) in den Kategorien Queensize bis Comfort finden Sie alles,  was Sie nach einer ausgiebigen Tour durch Berlin brauchen. Entspannen  Sie beim Surfen über unser gratis Highspeed WLAN, schauen Sie auf dem  Smart-TV Filme und Serien aus der SELECT Mediathek oder kuscheln Sie sich einfach ins gemachte Bett! Dank Schallschutzfenster finden Sie Ruhe für einen erholsamen Schlaf.  

Unser Stadthotel in Berlin Mitte ist die richtige Adresse für eine Reise  ins Zentrum der Hauptstadt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es steht kein betriebseigener Parkplatz für Menschen mit Behinderung zur Verfügung. 
  • Der Weg vor dem Eingang ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos möglich (2 cm Schwelle).  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über Aufzüge zugänglich. 
  • Die Aufzugskabine (hinterer Aufzug zum Zimmer 326) ist 135 cm x 80 cm groß. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 68 cm breit. 
  • Der Rezeptionsschalter ist 115 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Im Frühstücksraum sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm). 

 Zimmer 326 (Doppelzimmer) 

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 105 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 140 cm x 200 cm; rechts neben dem Bett 63 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 50 cm hoch.
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes Badezimmer vorhanden.  
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 107 cm x 87 cm und vor dem WC 87 cm x 107 cm;
    links und rechts neben dem WC ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Das Waschbecken ist nicht unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. Eine Schwelle von 3 cm ist vorhanden. 
  • Die Dusche ist 74 cm x 74 cm groß.
  • Haltegriffe und ein Notruf sind nicht vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (EG)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken und vor dem WC 150 cm x 121 cm;
    links neben dem WC 96 cm x 70 cm; rechts neben dem WC 0 cm x 70 cm.
  • Es gibt links vom WC einen Haltegriff.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird  nur akustisch bestätigt. Alternativ sind Treppen vorhanden. 
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden. 
  • Im Frühstücksraum sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. 
  • In den Zimmern ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  •  Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen  mitgebracht werden. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. 
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt, z.B. durch eine Gegensprechanlage. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich und nicht taktil erfassbar.
  • Treppen weisen visuell kontrastreiche Kanten auf. Sie haben einen einseitigen Handlauf. 
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 

Prüfbericht:
Download als PDF

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.  

  • Der Name des Hotels ist von außen klar erkennbar.  
  • Es sind meist Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden. 
  • Die Speisen werden im Frühstücksraum sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).  
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es steht kein betriebseigener Parkplatz für Menschen mit Behinderung zur Verfügung. 
  • Der Weg vor dem Eingang ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar. 
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos möglich (2 cm Schwelle).  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über Aufzüge zugänglich. 
  • Die Aufzugskabine (hinterer Aufzug zum Zimmer 326) ist 135 cm x 80 cm groß. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 68 cm breit. 
  • Der Rezeptionsschalter ist 115 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Im Frühstücksraum sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm). 

 Zimmer 326 (Doppelzimmer) 

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 105 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 140 cm x 200 cm; rechts neben dem Bett 63 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 50 cm hoch.
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes Badezimmer vorhanden.  
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 107 cm x 87 cm und vor dem WC 87 cm x 107 cm;
    links und rechts neben dem WC ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Das Waschbecken ist nicht unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. Eine Schwelle von 3 cm ist vorhanden. 
  • Die Dusche ist 74 cm x 74 cm groß.
  • Haltegriffe und ein Notruf sind nicht vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (EG)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken und vor dem WC 150 cm x 121 cm;
    links neben dem WC 96 cm x 70 cm; rechts neben dem WC 0 cm x 70 cm.
  • Es gibt links vom WC einen Haltegriff.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird  nur akustisch bestätigt. Alternativ sind Treppen vorhanden. 
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden. 
  • Im Frühstücksraum sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. 
  • In den Zimmern ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  •  Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen  mitgebracht werden. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. 
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt, z.B. durch eine Gegensprechanlage. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich und nicht taktil erfassbar.
  • Treppen weisen visuell kontrastreiche Kanten auf. Sie haben einen einseitigen Handlauf. 
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.  

  • Der Name des Hotels ist von außen klar erkennbar.  
  • Es sind meist Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden. 
  • Die Speisen werden im Frühstücksraum sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).  
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Mai 2022 - April 2025

Information zur Kennzeichnung "Information zur Barrierefreiheit"

Bildergalerie

Select Hotel Berlin Checkpoint Charlie

Adresse & Kontakt

Select Hotel Berlin Checkpoint Charlie
Hedemannstraße 11/12
10969 Berlin
3

Telefonnummer:+49 30 319 86 18 0
E-Mail-Adresse:checkpoint@select-hotels.com
Website:https://www.select-hotels.com/hotels/select-hotel-berlin-checkpoint-charlie/

Partner & Lizenznehmer

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback