Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben
Navigation Angebote

Movie Park Germany

Bottrop-Kirchhellen

Herzlich willkommen!

Der Movie Park Germany bei Bottrop-Kirchhellen ist  ein saisonaler Freizeitpark mit Schwerpunkt auf dem Thema Film. Neben  auf Filmen basierenden Fahrgeschäften und Shows in sieben  Themenbereichen gibt es Studios, in denen Fernseh- und Kinoproduktionen gedreht wurden. Der Park hat eine Gesamtfläche von rund 45 Hektar.  

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es stehen dreißig gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Ein Stellplatz ist mindestens 350 cm breit und 500 cm lang.
  • Es gibt eine Bushaltestelle des Nahverkehrs direkt vor dem Eingang.  
  • Der Zugang zum Park ist stufenlos.
  • Außenwege sind mindestens 200 cm breit und haben eine maximale Längsneigung von 8 % auf 150 m Länge. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume (Spielhallen, WC-Anlagen) sind stufenlos zugänglich. Türschwellen sind max. 4 cm hoch. Ausnahme: Fahrgeschäfte und Attraktionen.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 83 cm breit. 
  • Der Schalter des Visitor-Welcome-Center ist 116 cm hoch, der Kassenschalter ist 85 cm hoch. 
  • Es sind in jedem Restaurant unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Es gibt ausgewiesene Rollstuhlstellplätze an der Tribühne. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.

Attraktionen / Fahrgeschäfte

  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen.
  • Der Zustieg (Plattform) der Attraktionen sind teilweise stufenlos über Rampen oder Aufzüge (Holzachterbahn) erreichbar. Die maximale Längsneigung beträgt 8 %. 
  • Der Zugang in die Attraktionen (Sitze) erfolgt nur über Schwellen oder Stufen. 

Öffentliche WCs für Menschen mit Behinderung

  • Es gibt mehrere barrierefrei konzipierte WCs für Herren und für Damen sowie Unisex-WCs auf dem Gelände.
  • Die WCs sind mindestens einseitig anfahrbar und mit Haltegriffen ausgestattet. 
  • Die Waschbecken sind eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Die Spiegel sind überwiegend im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Alarmauslöser sind nicht vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Es sind keine induktive Höranlagen an Countern oder in Tagungsräumen vorhanden. 
  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen. 
  • Es sind ausreichend Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung in jedem Restaurant vorhanden.
  • Die Informationen zu den Attraktionen werden überwiegend schriftlich vermittelt. Es gibt einige akustische Informationen.
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.
  • Es wird W-LAN angeboten. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen. 
  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume des Parks mitgebracht werden. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Die Beschilderung im Park ist in gut lesbarer Schrift gestaltet.
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.
  • Es gibt Speisekarten, die alle in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet sind. Es gibt Speisekarten in Großschrift und mit Bildern.
  • Die Bedienelemente (z.B. Türgriffe, Lichtschalter, Notruftaster) sind im gesamten Gebäude/Objekt visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen. 
  • Name bzw. Logo des Movie Parks sind von außen klar erkennbar. 
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Es ist ein farbliches Leitsystem vorhanden. 
  • Der Schalter der Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar oder der Weg dahin ist bildhaft und unterbrechungsfrei  gekennzeichnet.
  • Die Speisen werden in den Restaurants sichtbar präsentiert oder es sind Speisekarten mit Bildern vorhanden. 
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es stehen dreißig gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Ein Stellplatz ist mindestens 350 cm breit und 500 cm lang.
  • Es gibt eine Bushaltestelle des Nahverkehrs direkt vor dem Eingang.  
  • Der Zugang zum Park ist stufenlos.
  • Außenwege sind mindestens 200 cm breit und haben eine maximale Längsneigung von 8 % auf 150 m Länge. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume (Spielhallen, WC-Anlagen) sind stufenlos zugänglich. Türschwellen sind max. 4 cm hoch. Ausnahme: Fahrgeschäfte und Attraktionen.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 83 cm breit. 
  • Der Schalter des Visitor-Welcome-Center ist 116 cm hoch, der Kassenschalter ist 85 cm hoch. 
  • Es sind in jedem Restaurant unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Es gibt ausgewiesene Rollstuhlstellplätze an der Tribühne. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.

Attraktionen / Fahrgeschäfte

  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen.
  • Der Zustieg (Plattform) der Attraktionen sind teilweise stufenlos über Rampen oder Aufzüge (Holzachterbahn) erreichbar. Die maximale Längsneigung beträgt 8 %. 
  • Der Zugang in die Attraktionen (Sitze) erfolgt nur über Schwellen oder Stufen. 

Öffentliche WCs für Menschen mit Behinderung

  • Es gibt mehrere barrierefrei konzipierte WCs für Herren und für Damen sowie Unisex-WCs auf dem Gelände.
  • Die WCs sind mindestens einseitig anfahrbar und mit Haltegriffen ausgestattet. 
  • Die Waschbecken sind eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Die Spiegel sind überwiegend im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Alarmauslöser sind nicht vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Es sind keine induktive Höranlagen an Countern oder in Tagungsräumen vorhanden. 
  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen. 
  • Es sind ausreichend Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung in jedem Restaurant vorhanden.
  • Die Informationen zu den Attraktionen werden überwiegend schriftlich vermittelt. Es gibt einige akustische Informationen.
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.
  • Es wird W-LAN angeboten. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen. 
  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume des Parks mitgebracht werden. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Die Beschilderung im Park ist in gut lesbarer Schrift gestaltet.
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.
  • Es gibt Speisekarten, die alle in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet sind. Es gibt Speisekarten in Großschrift und mit Bildern.
  • Die Bedienelemente (z.B. Türgriffe, Lichtschalter, Notruftaster) sind im gesamten Gebäude/Objekt visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt sechs verschiedene Themenbereiche: Hollywood Street Set, Streets of New York, Nickland, Federation Plaza, Santa Monica Pier, The Old West mit insgesamt 38 Attraktionen. 
  • Name bzw. Logo des Movie Parks sind von außen klar erkennbar. 
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Es ist ein farbliches Leitsystem vorhanden. 
  • Der Schalter der Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar oder der Weg dahin ist bildhaft und unterbrechungsfrei  gekennzeichnet.
  • Die Speisen werden in den Restaurants sichtbar präsentiert oder es sind Speisekarten mit Bildern vorhanden. 
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 
  • Der Movie Park hat ein eigenes Dokument (Informationen zur Inklusion) herausgegeben, in dem Empfehlungen über die Mindestanforderungen für die Attraktionen beschrieben sind.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

November 2023 - Oktober 2026

Information zur Kennzeichnung "Information zur Barrierefreiheit"

Bildergalerie

Movie Park Germany

Adresse & Kontakt

Movie Park Germany
Warner Allee 1
46244 Bottrop-Kirchhellen
10

Telefonnummer:+49 2045 899 899
Faxnummer:+49 2045 899 712
E-Mail-Adresse:info@moviepark.de
Website:https://www.movieparkgermany.de/

Partner & Lizenznehmer

Tourismus NRW e.V.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2024 Reisen für Alle


Feedback