Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Lesesaal in der Kulturinsel Borkum

Borkum

Zentral gelegen, mitten im Stadtzentrum befindet sich die Kulturinsel Borkum. Im hinteren Teil des Gebäudes liegt der Lesesaal, in dem tagesaktuelle Zeitungen aus ganz Deutschland gratis für Gäste zur Verfügung gestellt werden.

Bitte besuchen Sie für allgemeine Informationen die Webseite www.borkum.de.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt vier ausgeschilderte Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm, Entfernung zum Eingang: 100 m).
  • Der Eingang zur Kulturinsel und dem Lesesaal ist stufen- und schwellenlos.
  • Der Counter im Eingangsbereich der Kulturinsel ist an der niedrigsten Stelle 102 cm hoch. Es ist keine gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar.
  • Alle erhobenen Türen sind mindestens 90 cm breit.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung - Damen  

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • vor dem WC 200 cm x 74 cm, vor dem Waschbecken 170 cm x 235 cm.
    • links neben dem WC 175 cm x 54 cm, rechts 45 cm x 54 cm.
  • Es sind beidseitig am WC hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung - Herren 

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • vor dem WC 305 cm x 63 cm und vor dem Waschbecken mind. 150 cm x 150 cm.
    • links neben dem WC 225 cm x 54 cm, rechts 40 cm x 54 cm.
  • Es sind beidseitig am WC hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm im Gebäude.
  • Eine induktive Höranlage ist nicht vorhanden.
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.
  • W-Lan wird angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden (bitte an der Leine führen).
  • Der ebenerdige Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Gehbahnen in Fluren sind nicht visuell kontrastreich oder mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Die Beschilderung ist visuell kontrastreich gestaltet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder es gibt ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem.
  • Informationen sind nicht in Leichter Sprache verfügbar.
  • Informationen sind nur teilweise mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt vier ausgeschilderte Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm, Entfernung zum Eingang: 100 m).
  • Der Eingang zur Kulturinsel und dem Lesesaal ist stufen- und schwellenlos.
  • Der Counter im Eingangsbereich der Kulturinsel ist an der niedrigsten Stelle 102 cm hoch. Es ist keine gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar.
  • Alle erhobenen Türen sind mindestens 90 cm breit.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung - Damen  

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • vor dem WC 200 cm x 74 cm, vor dem Waschbecken 170 cm x 235 cm.
    • links neben dem WC 175 cm x 54 cm, rechts 45 cm x 54 cm.
  • Es sind beidseitig am WC hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung - Herren 

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • vor dem WC 305 cm x 63 cm und vor dem Waschbecken mind. 150 cm x 150 cm.
    • links neben dem WC 225 cm x 54 cm, rechts 40 cm x 54 cm.
  • Es sind beidseitig am WC hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm im Gebäude.
  • Eine induktive Höranlage ist nicht vorhanden.
  • Informationen zur Orientierung sind in Schriftform verfügbar.
  • W-Lan wird angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden (bitte an der Leine führen).
  • Der ebenerdige Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Gehbahnen in Fluren sind nicht visuell kontrastreich oder mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Die Beschilderung ist visuell kontrastreich gestaltet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder es gibt ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem.
  • Informationen sind nicht in Leichter Sprache verfügbar.
  • Informationen sind nur teilweise mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Mai 2021 - April 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Lesesaal in der Kulturinsel Borkum

Adresse & Kontakt

Lesesaal in der Kulturinsel Borkum
Goethestr. 25
26757 Borkum
9

Telefonnummer:+49 4922 9330
E-Mail-Adresse:info@borkum.de
Website:http://www.borkum.de

Partner & Lizenznehmer

  • TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle