Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Landhotel Rügheim

Rügheim

Für allgemeine Informationen besuchen Sie bitte die Website www.landhotel-ruegheim.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es ist ein ausgewiesener Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden (500 cm x 600 cm).
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich (max. 2 cm hohe Schwellen).
  • Die verschiedenen Etagen sind stufenlos bzw. per Aufzug (105 cm x 126 cm, kein horizontales Bedientableau) oder Rampe erreichbar. Die Außenbereiche (Terrasse am Restaurant, Terrasse am Tagungsraum 1, Balkone an den Tagungsräumen 3 und 4) sind teilweise nur über höhere Schwellen bzw. Stufen zugänglich.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 80 cm breit, nur im Saunabereich schmaler (unter 70 cm).
  • Der Rezeptionstresen ist 110 cm hoch. Es ist keine gleichwertige Alternative im Sitzen vorhanden.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • In der Weinstube, im Restaurant, auf der Restaurantterrasse und im Biergarten sind unterfahrbare Tische vorhanden.
  • Die Dusche im Sauna-Bereich ist stufenlos zugänglich und 190 cm x 210 cm groß. Es sind keine Haltegriffe und kein Duschstuhl vorhanden.
  • Die Umkleide im Sauna-Bereich ist 177 cm x 200 cm groß.
  • Der Badeteich ist über eine Leiter mit Handlauf zugänglich. Der Außenweg führt über Gras.

Zimmer 406, 3. OG

  • Die Bewegungsflächen neben dem Bett betragen links 110 cm x 300 cm, rechts 150 cm x 300 cm.
  • Das Bett ist nicht unterfahrbar.
  • Es gibt kein Pflegebett.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC betragen links 27 cm x 54 cm, rechts 123 cm x 54 cm.
  • Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich und 120 cm x 110 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe und ein Duschstuhl vorhanden.    

WC für Menschen mit Behinderung

  • Das WC ist rechtsseitig anfahrbar (Bewegungsfläche rechts vom WC: 89 cm x 71 cm).
  • Haltegriffe sind beidseitig vorhanden, rechts hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar, der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • Die verschiedenen Etagen sind per Treppen oder Aufzug erreichbar. Im Aufzug wird ein abgehender Notruf akustisch bestätigt.

Gastronomiebereiche

  • Es gibt Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

Zimmer 406

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein optisches Signal angezeigt.
  • Es stehen W-LAN, Fax oder eine andere technische Möglichkeit zur Kommunikation mit dem Servicepersonal zur Verfügung.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden. Die Übernachtung ist für Hunde nicht kostenlos.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt und durch einen taktilen Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Es ist kein Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet. Bei den Treppen im Innenbereich ist ein einseitiger Handlauf vorhanden.
  • Die verschiedenen Etagen sind zudem per Aufzug erreichbar. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bestätigung eines Notrufs erfolgt akustisch.
  • Es gibt Glastüren, die nicht mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet sind.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • Die Speisekarte der Gastronomieangebote ist überwiegend schnörkellos und kontrastreich gestaltet.
  • Der Badeteich im Garten ist über eine Leiter mit Handlauf zugänglich. Der Beckenrand ist visuell kontrastreich gestaltet.
  • Es gibt keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels/der Ferienwohnung liegt an der Rezeption sichtbar aus.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es ist ein ausgewiesener Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden (500 cm x 600 cm).
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich (max. 2 cm hohe Schwellen).
  • Die verschiedenen Etagen sind stufenlos bzw. per Aufzug (105 cm x 126 cm, kein horizontales Bedientableau) oder Rampe erreichbar. Die Außenbereiche (Terrasse am Restaurant, Terrasse am Tagungsraum 1, Balkone an den Tagungsräumen 3 und 4) sind teilweise nur über höhere Schwellen bzw. Stufen zugänglich.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 80 cm breit, nur im Saunabereich schmaler (unter 70 cm).
  • Der Rezeptionstresen ist 110 cm hoch. Es ist keine gleichwertige Alternative im Sitzen vorhanden.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • In der Weinstube, im Restaurant, auf der Restaurantterrasse und im Biergarten sind unterfahrbare Tische vorhanden.
  • Die Dusche im Sauna-Bereich ist stufenlos zugänglich und 190 cm x 210 cm groß. Es sind keine Haltegriffe und kein Duschstuhl vorhanden.
  • Die Umkleide im Sauna-Bereich ist 177 cm x 200 cm groß.
  • Der Badeteich ist über eine Leiter mit Handlauf zugänglich. Der Außenweg führt über Gras.

Zimmer 406, 3. OG

  • Die Bewegungsflächen neben dem Bett betragen links 110 cm x 300 cm, rechts 150 cm x 300 cm.
  • Das Bett ist nicht unterfahrbar.
  • Es gibt kein Pflegebett.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC betragen links 27 cm x 54 cm, rechts 123 cm x 54 cm.
  • Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich und 120 cm x 110 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe und ein Duschstuhl vorhanden.    

WC für Menschen mit Behinderung

  • Das WC ist rechtsseitig anfahrbar (Bewegungsfläche rechts vom WC: 89 cm x 71 cm).
  • Haltegriffe sind beidseitig vorhanden, rechts hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar, der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • Die verschiedenen Etagen sind per Treppen oder Aufzug erreichbar. Im Aufzug wird ein abgehender Notruf akustisch bestätigt.

Gastronomiebereiche

  • Es gibt Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

Zimmer 406

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein optisches Signal angezeigt.
  • Es stehen W-LAN, Fax oder eine andere technische Möglichkeit zur Kommunikation mit dem Servicepersonal zur Verfügung.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden. Die Übernachtung ist für Hunde nicht kostenlos.
  • Angebotene Hilfsmittel: Lesehilfen.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt und durch einen taktilen Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Es ist kein Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet. Bei den Treppen im Innenbereich ist ein einseitiger Handlauf vorhanden.
  • Die verschiedenen Etagen sind zudem per Aufzug erreichbar. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bestätigung eines Notrufs erfolgt akustisch.
  • Es gibt Glastüren, die nicht mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet sind.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • Die Speisekarte der Gastronomieangebote ist überwiegend schnörkellos und kontrastreich gestaltet.
  • Der Badeteich im Garten ist über eine Leiter mit Handlauf zugänglich. Der Beckenrand ist visuell kontrastreich gestaltet.
  • Es gibt keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels/der Ferienwohnung liegt an der Rezeption sichtbar aus.
  • Im Zimmer 406 und an der Rezeption hält das Hotel die Broschüre "Barrierefreie Angebote in den Haßbergen", herausgegeben vom Naturpark Haßberge, bereit.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

August 2016 - Juli 2019

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung"

Bildergalerie

Landhotel Rügheim

Adresse & Kontakt

Landhotel Rügheim
Schlossweg 1
97461 Rügheim
2

Telefonnummer:09523 / 502930
Faxnummer:09523 / 50293699
E-Mail-Adresse:info@landhotel-ruegheim.de
Website:www.landhotel-ruegheim.de

Partner & Lizenznehmer

  • BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2018 Reisen für Alle