Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Kurpark Spiegelau

Spiegelau

Der Kurpark in Spiegelau umfasst ca. 7 ha. Es befinden sich drei Seen im Park und ein Natur-Kneippbecken. Die Wege sind sind überwiegend von der Oberflächenbeschaffenheit her  erschütterungsarm und leicht begeh- bzw. befahrbar. Entlang des Rundweges befinden sich viele Sitzgelegenheiten zum Verweilen. Der Weg wird auch im Winter geräumt. 

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Parkplatz Schwarzachstraße: Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Parkplatz an der Natur-Kneippanlage: Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Der Kurpark ist stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Ausnahme: Die Natur-Kneippanlage ist nur über drei Stufen von 18 cm Höhe oder eine Rampe zugänglich. Die Rampe ist nicht befahrbar (Sand)
  • Außenwege sind mindestens 120 cm breit
    und überwiegend leicht begeh- und befahrbar
    und haben maximale Längsneigungen von bis zu 6 %.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Zum Einstieg in das Kneippbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm.
  • Zum Einstieg in das Kneippbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und teilweise taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Zum Einstieg in das Kneippbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Parkplatz Schwarzachstraße: Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Parkplatz an der Natur-Kneippanlage: Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Der Kurpark ist stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Ausnahme: Die Natur-Kneippanlage ist nur über drei Stufen von 18 cm Höhe oder eine Rampe zugänglich. Die Rampe ist nicht befahrbar (Sand)
  • Außenwege sind mindestens 120 cm breit
    und überwiegend leicht begeh- und befahrbar
    und haben maximale Längsneigungen von bis zu 6 %.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Zum Einstieg in das Kneippbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen Alarm.
  • Zum Einstieg in das Kneippbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und teilweise taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Zum Einstieg in das Kneippbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Mai 2020 - April 2023

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Kurpark Spiegelau

Adresse & Kontakt

Kurpark Spiegelau
Am Park 1
94518 Spiegelau
2

Telefonnummer:+49 8553 8919136
E-Mail-Adresse:spiegelau@ferienregion-nationalpark.de
Website:www.spiegelau.de

Partner & Lizenznehmer

  • ARBERLAND REGio GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2020 Reisen für Alle