Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Haustierpark Werdum

Werdum

Für allgemeine Informationen besuchen Sie bitte die Website www.haustierpark-werdum.de.

Informationen zur Barrierefreiheit

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es sind drei öffentliche Parkplätze für Menschen mit Behinderung vorhanden (Stellplatzgröße 350 cm x 500 cm; Entfernung zum Haupteingang ca. 130 m).
  • Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.
  • Vom Parkplatz und der ÖPNV-Bushaltestelle gelangt man über einen leicht begeh- und befahrbaren Weg zum Eingang.
  • Der Zugang zum Angebot und alle erhobenen, für den Gast nutzbaren Bereiche sind stufenlos erreichbar.
  • Türen / Durchgänge sind mind. 90 cm breit (Ausnahme: WC –Tür: 86 cm).
  • Für den Erwerb von Eintrittskarten ist ein Automat vorhanden. Die Bedienelemente sind an der höchsten bzw. niedrigsten Stelle 130 cm.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Hauptwege bzw. Rundweg, Attraktionen & Gehege

  • Der Rundweg hat eine Länge von 600 m und ist mind. 200 cm breit.
  • Bei den Wegen sind keine nennenswerten Längsneigungen vorhanden.
  • Der Weg von der Oberflächenbeschaffenheit ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Durchgänge sind mind. 200 cm breit.
  • Exponate bzw. Informationstafeln sind unterfahrbar und im Sitzen einsehbar.

WC für Menschen mit Behinderung (Haus des Gastes)

  • Die lichte Breite der WC-Tür beträgt 86 cm. Die kleinere Bewegungsfläche vor / hinter der Tür beträgt 178 cm x 140 cm.
  • Die Bewegungsflächen vor dem WC betragen: links 26 cm x 57 cm, rechts 113 cm x 57 cm, vor dem WC 177 cm x 139 cm.
  • Es gibt Haltegriffe, rechtsseitig hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es werden Führungen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten. Eine Voranmeldung ist notwendig.
  • Es werden keine Führungen in Gebärdensprache angeboten.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Es sind meist keine Hindernisse vorhanden.
  • Informationen zu den Exponaten sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar und werden auch nicht akustisch vermittelt.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.
  • Die zahlreichen Stationen auf dem Rundweg sind allgemein gut ausgeleuchtet.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen angeboten. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt Informationen in leichter Sprache sowie in teilweise fotorealistischer Darstellung.
  • Es werden Führungen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten. Diese sind in leichter Sprache. Eine Voranmeldung ist notwendig.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es sind drei öffentliche Parkplätze für Menschen mit Behinderung vorhanden (Stellplatzgröße 350 cm x 500 cm; Entfernung zum Haupteingang ca. 130 m).
  • Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe.
  • Vom Parkplatz und der ÖPNV-Bushaltestelle gelangt man über einen leicht begeh- und befahrbaren Weg zum Eingang.
  • Der Zugang zum Angebot und alle erhobenen, für den Gast nutzbaren Bereiche sind stufenlos erreichbar.
  • Türen / Durchgänge sind mind. 90 cm breit (Ausnahme: WC –Tür: 86 cm).
  • Für den Erwerb von Eintrittskarten ist ein Automat vorhanden. Die Bedienelemente sind an der höchsten bzw. niedrigsten Stelle 130 cm.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Hauptwege bzw. Rundweg, Attraktionen & Gehege

  • Der Rundweg hat eine Länge von 600 m und ist mind. 200 cm breit.
  • Bei den Wegen sind keine nennenswerten Längsneigungen vorhanden.
  • Der Weg von der Oberflächenbeschaffenheit ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Durchgänge sind mind. 200 cm breit.
  • Exponate bzw. Informationstafeln sind unterfahrbar und im Sitzen einsehbar.

WC für Menschen mit Behinderung (Haus des Gastes)

  • Die lichte Breite der WC-Tür beträgt 86 cm. Die kleinere Bewegungsfläche vor / hinter der Tür beträgt 178 cm x 140 cm.
  • Die Bewegungsflächen vor dem WC betragen: links 26 cm x 57 cm, rechts 113 cm x 57 cm, vor dem WC 177 cm x 139 cm.
  • Es gibt Haltegriffe, rechtsseitig hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es werden Führungen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten. Eine Voranmeldung ist notwendig.
  • Es werden keine Führungen in Gebärdensprache angeboten.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Es sind meist keine Hindernisse vorhanden.
  • Informationen zu den Exponaten sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar und werden auch nicht akustisch vermittelt.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.
  • Die zahlreichen Stationen auf dem Rundweg sind allgemein gut ausgeleuchtet.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen angeboten. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt Informationen in leichter Sprache sowie in teilweise fotorealistischer Darstellung.
  • Es werden Führungen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten. Diese sind in leichter Sprache. Eine Voranmeldung ist notwendig.
  • Einige Tiere dürfen gestreichelt werden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

April 2017 - März 2020

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Bildergalerie

Haustierpark Werdum

Adresse & Kontakt

Haustierpark Werdum
Gastriege 35
26427 Werdum
7

Telefonnummer:04974 / 990099
E-Mail-Adresse:info@werdum.de
Website:www.haustierpark-werdum.de

Partner & Lizenznehmer

  • TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2019 Reisen für Alle