Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Hallenbad Plytje

Leer

Das Plytje bietet den Besuchern neben einem 25 Meter langen Sportbecken mit variablem Hubboden und einem drei Meter hohen Sprungturm ein gesondertes Becken für Schwimm-, Fitness- und Sportkurse. Für Kleinkinder wurde eine besondere Badelandschaft geschaffen, wo ausgiebig geplanscht und gespielt werden kann und so der erste Kontakt mit Wasser spielerisch hergestellt wird. Eine 75-°C-Textilsauna lädt zum Entspannen ein und bringt auch Saunaneulingen das Saunieren näher.

Im Sommer lädt der große Außenbereich mit seinen zahlreichen Liegen zum Entspannen ein, und ein Beachvolleyballplatz bietet die Möglichkeit zur weiteren sportlichen Aktivität in der Gruppe.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung.  
  • Es gibt eine Bushaltestelle des Nahverkehrs in 150 m. 
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos.
  • Vorhandene Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. 
  • Die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 81 cm hoch. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Duschstuhl, Hebelift.
  • Es gibt zwei Umkleinden für Menschen mit Behinderung. 
  • Zum Einstieg in die Becken gibt es einen Personenlift, eine Leiter mit Handlauf und flache Treppenstufen mit Handlauf.

Öffentliches WCs

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken und dem WC mindestens 150 cm x 150 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 90 m x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC klapbbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Dusche

  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. Eine Schwelle von 0 cm ist vorhanden. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 169 cm x 171 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Es gibt eine keine induktive Höranlage an der Kasse.
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 150 m. 
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden (Schnur im WC).

Prüfbericht:
Download als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 150 m. 
  • Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen nicht mitgebracht werden. 
  • Der Beckenrand der Schwimmbecken ist visuell konstrastreich markiert.
  • Es gibt einen taktilen Übersichtsplan.
  • Informationen sind taktil erfassbar und in Brailleschrift vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar. 
  • Die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar oder der Weg dahin ist bildhaft und unterbrechungsfrei gekennzeichnet.
  • Informationen werden mit Hilfe von Piktogrammen dargestellt.


Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung.  
  • Es gibt eine Bushaltestelle des Nahverkehrs in 150 m. 
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos.
  • Vorhandene Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. 
  • Die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 81 cm hoch. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Duschstuhl, Hebelift.
  • Es gibt zwei Umkleinden für Menschen mit Behinderung. 
  • Zum Einstieg in die Becken gibt es einen Personenlift, eine Leiter mit Handlauf und flache Treppenstufen mit Handlauf.

Öffentliches WCs

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken und dem WC mindestens 150 cm x 150 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 90 m x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC klapbbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Dusche

  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. Eine Schwelle von 0 cm ist vorhanden. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 169 cm x 171 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Es gibt eine keine induktive Höranlage an der Kasse.
  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 150 m. 
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden (Schnur im WC).

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt eine Haltestelle des Nahverkehrs in 150 m. 
  • Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar. 
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen nicht mitgebracht werden. 
  • Der Beckenrand der Schwimmbecken ist visuell konstrastreich markiert.
  • Es gibt einen taktilen Übersichtsplan.
  • Informationen sind taktil erfassbar und in Brailleschrift vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar. 
  • Die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar oder der Weg dahin ist bildhaft und unterbrechungsfrei gekennzeichnet.
  • Informationen werden mit Hilfe von Piktogrammen dargestellt.


Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Februar 2021 - Januar 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer" Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung"

Bildergalerie

Hallenbad Plytje

Adresse & Kontakt

Hallenbad Plytje
Burfehner Weg 34a
26789 Leer
9

Telefonnummer:0491 97 11 11 1-0
Faxnummer:0491 97 11 11 19
E-Mail-Adresse:info@plytje.com
Website:www.plytje.com

Partner & Lizenznehmer

  • TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle