Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Gendarmenmarkt

Berlin

Gendarmenmarkt - Der schönste Platz Berlins

Der schönste Platz in Berlin? Der schönste Platz gar nördlich der Alpen? Machen Sie sich selbst ein Bild vom Gendarmenmarkt.

Einst marschieren hier Soldaten, heute schlendern Berliner und Besucher über den Platz. Er gilt als der schönste Platz Berlins, wenn nicht als schönster Platz nördlich der Alpen. Das Ensemble aus Konzerthaus und den zwei mit Türmen geschmückten Kirchenbauten ist von vollendeter Harmonie. Im Sommer spielen hier Orchester beim Classic Open Air die schönsten klassischen Melodien, im Winter verwandelt sich der Platz in ein romantisches Winterwunderland mit Weihnachtsmarkt.

Sehenswürdigkeiten am und in der Nähe des Gendarmenmarktes

  • Konzerthaus
  • Deutscher Dom
  • Französischer Dom
  • Friedrichstraße
  • Komische Oper Berlin
  • Unter den Linden
  • Bebelplatz

Foto rechts: © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Parkplätze befinden sich entlang der umliegenden Straßen. Es wird die Anreise mit ÖPNV empfohlen.
  • Die Haltestelle Stadtmitte der U-Bahnlinie U2 verfügt über einen  Fahrstuhl und liegt in der Nähe des Gendarmenmarktes (ca. 200 m).
  • Der Gendarmenmarkt (Platz) ist stufenlos zugänglich. Die einzelnen  Sehenswürdigkeiten sind überwiegend nur über Stufen zugänglich.
  • Die Gehwege um den Gendarmenmarkt (Zuwegung) sind von der  Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und  befahrbar sowie mindestens 150 cm breit.
  • Die Wege auf dem Gendarmenmarkt sind übergehend leicht begeh- und  befahrbar. Im Bereich Konzerthaus Berlin und Deutscher Dom sind die Wege  gepflastert und teilweise nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Die Informationstafeln sind im Stehen und Sitzen zugänglich und einsehbar.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Die Informationen der Informationstafeln sind in gut lesbarer Schrift vorhanden.
  • Es ist keine Information in Deutscher Gebärdensprache vorhanden.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen mitgebracht werden.
  • Bei den Gehwegen um den Gendarmenmarkt (Zuwegung) sind taktil erfassbare Gehwegbegrenzungen vorhanden.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Informationen der Informationstafeln sind in gut lesbarer  Schrift vorhanden. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm/Wegweiser und  Hintergrund ein guter visueller Kontrast. Informationen sind nicht in  Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Der Gendarmenmarkt ist von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Parkplätze befinden sich entlang der umliegenden Straßen. Es wird die Anreise mit ÖPNV empfohlen.
  • Die Haltestelle Stadtmitte der U-Bahnlinie U2 verfügt über einen  Fahrstuhl und liegt in der Nähe des Gendarmenmarktes (ca. 200 m).
  • Der Gendarmenmarkt (Platz) ist stufenlos zugänglich. Die einzelnen  Sehenswürdigkeiten sind überwiegend nur über Stufen zugänglich.
  • Die Gehwege um den Gendarmenmarkt (Zuwegung) sind von der  Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und  befahrbar sowie mindestens 150 cm breit.
  • Die Wege auf dem Gendarmenmarkt sind übergehend leicht begeh- und  befahrbar. Im Bereich Konzerthaus Berlin und Deutscher Dom sind die Wege  gepflastert und teilweise nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Die Informationstafeln sind im Stehen und Sitzen zugänglich und einsehbar.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Die Informationen der Informationstafeln sind in gut lesbarer Schrift vorhanden.
  • Es ist keine Information in Deutscher Gebärdensprache vorhanden.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen mitgebracht werden.
  • Bei den Gehwegen um den Gendarmenmarkt (Zuwegung) sind taktil erfassbare Gehwegbegrenzungen vorhanden.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Informationen der Informationstafeln sind in gut lesbarer  Schrift vorhanden. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm/Wegweiser und  Hintergrund ein guter visueller Kontrast. Informationen sind nicht in  Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Der Gendarmenmarkt ist von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen zu „Touren Barrierefrei“ hier.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

September 2018 - August 2021

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Gendarmenmarkt

Adresse & Kontakt

Gendarmenmarkt
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
3

Telefonnummer:+49 30 25002333 (Visit Berlin)
E-Mail-Adresse:hallo@visitBerlin.de
Website:https://www.visitberlin.de/de/gendarmenmarkt

Partner & Lizenznehmer

  • Berlin Tourismus & Kongress GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2019 Reisen für Alle