Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Elbtal Alpaka

Breese

Herzlich willkommen!

Auf dem Alpaka Hof finden das ganze Jahr über Veranstaltungen statt. Kindergeburtstage, Firmenfeiern, aber auch Alpakawandern können gebucht werden. Im Hofladen gibt es Produkte aus Alpakawolle. Es werden Lehrgänge rund um die Alpakahaltung angeboten. Man kann die Alpakas auch für eigene Feste oder Feiern anfragen.

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

Alpakahof, Kiefernweg 1a 

  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang). 
  • Der Zugang zum Gelände ist stufenlos möglich. Die Gehege und Voileren sind stufenlos zugänglich (max. 2 cm Schwelle) mit Ausnahme des Kaninchen- und Meerschweinchen-Geheges (Höhe der Türschwelle: 32 cm).
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Zugangsweg und das gesamte Gelände ist von der Oberflächenbeschaffenheit her überwiegend nicht leicht begeh- und befahrbar (Wiese, ausgetretene Pfade, bis zu 10% Längsneigungen, teilweise Stolperstellen an den Gehegen). Es gibt keine angelegten Wege. Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden. 
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Die Tiere sind im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt.
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. Es gibt keine Spielgeräte, die für Rollstuhlfahrer zugänglich und nutzbar sind.
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlfahrer angeboten. 
  • Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig. 
  • Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar. 
  • Es stehen für Menschen mit Gehbehinderung mobile oder feste Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die  während der Führung benutzt werden können. 

Alpaka Hofladen, Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt)

  • Der Hofladen ist stufenlos zugänglich.  
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang).  
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden.
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt.
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. 
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert.
  • Es werden keine Führungen mit FM-Anlagen für Menschen mit Hörbehinderung ermöglicht. Es gibt keine Führungen in Deutscher Gebärdensprache.
  • Der Alpaka Hofladen befindet sich in der Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt).

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen angeleint in alle relevanten Bereiche/Räume  des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden.   
  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang).  
  • Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Zugangsweg und das gesamte Gelände sind von der Oberflächenbeschaffenheit her überwiegend nicht leicht begeh- und befahrbar (Wiese, ausgetretene Pfade, bis zu 10% Längsneigungen, teilweise Stolperstellen an den Gehegen). Es gibt keine angelegten Wege. Es sind keine visuell oder taktil kontrastreichen Gehwegbegrenzungen vorhanden. 
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt. Die Beschilderung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast.
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. 
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert. 
  • Es werden Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und für blinde Menschen  angeboten. Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig.
  • Der Alpaka Hofladen befindet sich in der Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt). Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.  

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name bzw. Logo der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.  
  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang).
  • Der Zugangsweg und das gesamte Gelände sind von der Oberflächenbeschaffenheit her überwiegend nicht leicht begeh- und befahrbar (Wiese, ausgetretene Pfade, bis zu 10% Längsneigungen, teilweise Stolperstellen an den Gehegen). Es gibt keine angelegten Wege. 
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt. 
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. 
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert.  
  • Es werden Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten. 
  • Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt. 
  • Der Alpaka Hofladen befindet sich in der Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt).  Name bzw. Logo des Hofladens sind von außen nicht klar erkennbar.  

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

Alpakahof, Kiefernweg 1a 

  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang). 
  • Der Zugang zum Gelände ist stufenlos möglich. Die Gehege und Voileren sind stufenlos zugänglich (max. 2 cm Schwelle) mit Ausnahme des Kaninchen- und Meerschweinchen-Geheges (Höhe der Türschwelle: 32 cm).
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Zugangsweg und das gesamte Gelände ist von der Oberflächenbeschaffenheit her überwiegend nicht leicht begeh- und befahrbar (Wiese, ausgetretene Pfade, bis zu 10% Längsneigungen, teilweise Stolperstellen an den Gehegen). Es gibt keine angelegten Wege. Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden. 
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Die Tiere sind im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt.
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. Es gibt keine Spielgeräte, die für Rollstuhlfahrer zugänglich und nutzbar sind.
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlfahrer angeboten. 
  • Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig. 
  • Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar. 
  • Es stehen für Menschen mit Gehbehinderung mobile oder feste Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die  während der Führung benutzt werden können. 

Alpaka Hofladen, Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt)

  • Der Hofladen ist stufenlos zugänglich.  
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang).  
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden.
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt.
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. 
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert.
  • Es werden keine Führungen mit FM-Anlagen für Menschen mit Hörbehinderung ermöglicht. Es gibt keine Führungen in Deutscher Gebärdensprache.
  • Der Alpaka Hofladen befindet sich in der Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt).

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen angeleint in alle relevanten Bereiche/Räume  des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden.   
  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang).  
  • Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Zugangsweg und das gesamte Gelände sind von der Oberflächenbeschaffenheit her überwiegend nicht leicht begeh- und befahrbar (Wiese, ausgetretene Pfade, bis zu 10% Längsneigungen, teilweise Stolperstellen an den Gehegen). Es gibt keine angelegten Wege. Es sind keine visuell oder taktil kontrastreichen Gehwegbegrenzungen vorhanden. 
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt. Die Beschilderung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast.
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. 
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert. 
  • Es werden Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und für blinde Menschen  angeboten. Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig.
  • Der Alpaka Hofladen befindet sich in der Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt). Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.  

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name bzw. Logo der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.  
  • In ca. 600 m Entfernung befindet sich im Amselweg die Bushaltestelle Breese I.
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung (in ca. 100 m Entfernung vom Eingang).
  • Der Zugangsweg und das gesamte Gelände sind von der Oberflächenbeschaffenheit her überwiegend nicht leicht begeh- und befahrbar (Wiese, ausgetretene Pfade, bis zu 10% Längsneigungen, teilweise Stolperstellen an den Gehegen). Es gibt keine angelegten Wege. 
  • Neben der Hauptattraktion, den Alpakas, sind verschiedene andere Tierarten in den Freigehegen bzw. Volieren auf dem Hof zu finden. 
  • Informationen zu den Tieren werden schriftlich vermittelt. 
  • Es gibt einen Spielbereich/Spielplatz. 
  • Es gibt ein öffentliches WC (mobile Kabinentoilette), welches über max. eine Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist. Das WC ist nicht barrierefrei konzipiert.  
  • Es werden Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten. 
  • Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt. 
  • Der Alpaka Hofladen befindet sich in der Leinestr. 67 (ca. 1 km vom Alpakahof entfernt).  Name bzw. Logo des Hofladens sind von außen nicht klar erkennbar.  

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

November 2021 - Oktober 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Elbtal Alpaka

Adresse & Kontakt

Elbtal Alpaka
Kiefernweg 1a
19322 Breese
4

Telefonnummer:+49 3877/565430
E-Mail-Adresse:info@elbtalalpaka.de
Website:http://www.elbtalalpaka.de/

Partner & Lizenznehmer

Deutsches Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e.V.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback