Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Biesenweiherrunde

Wandern auf Komfortwegen zwischen Isny und Maierhöfen

Isny

Herzlich willkommen!

Biesenweiherrunde
Auf der Runde dreht sich alles ums Thema Wasser. Weiherwirtschaft,  Hochwasserschutz und städtische Wasserversorgung sind Themen der barrierefreien Wanderung rund um Biesen- und Bleicherweiher. Weit ins Wasser und Moor ragende Stege lassen alle Besucher der Natur ganz nah sein. Länge: 2,4 km

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Weg hat eine Gesamtlänge von 2,4 km inklusive aller Erlebnisstationen. Es gibt eine kürzere Variante mit 2,0 km.
  • Entlang des Wanderweges gibt es Erlebnisstationen, an denen man sich größtenteils anhand von Informationstafeln über die Natur und zum Thema Wasser informieren kann. 
  • Die Informationen sind schriftlich dargestellt und größtenteils im Sitzen einsehbar und lesbar. 
  • Der Wanderweg ist durchgehend beschildert.
  • Es sind wenige Längsneigungen vorhanden. Die maximale Neigung beträgt 7 %.
  • Der gesamte Wanderweg ist stufenlos.
  • Der Weg ist mindestens 150 cm breit. 
  • Die Abschnitte, die über Straßen mit z.T. Kfz-Verkehr und landwirtschaftlichen Verkehr führen, sind asphaltiert und breiter.
  • Belag: Asphalt, wassergebundene Decke . Insgesamt ist der Weg leicht begeh- und befahrbar.
  • Es sind zahlreiche Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Es ist kein öffentliches WC am Weg vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es sind keine Stellflächen für Menschen mit Behinderung ausgewiesen.
  • Der Rundwanderweg ist ca. 2,4 km lang.
  • Es sind Sitzgelegenheiten im Abstand von mindestens 500 m vorhanden.
  • Der Rundwanderweg ist mindestens 150 cm breit.
  • Der Rundwanderweg ist weitestgehend autofrei, führt aber über ca. 700 m auf einer wenig mit Kfz befahrenen Straße.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.
  • Es sind Exponate vorhanden. Die Informationen werden schriftlich vermittelt.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhund sind erlaubt. 
  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es sind keine Stellflächen für Menschen mit Behinderung ausgewiesen.
  • Der Rundwanderweg ist ca. 1,9 km lang.
  • Es sind Sitzgelegenheiten im Abstand von mindestens 500 m vorhanden.
  • Der Rundwanderweg ist mindestens 150 cm breit.
  • Der Rundwanderweg ist weitestgehend autofrei, führt aber über ca. 700 m auf einer wenig mit Kfz befahrenen Straße.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es sind keine Stellflächen für Menschen mit Behinderung ausgewiesen.
  • Der Rundwanderweg ist ca. 2,4 km lang.
  • Es sind Sitzgelegenheiten im Abstand von mindestens 500 m vorhanden.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.
  • Die Informationen liegen in Schriftform vor. Es sind keine Informationen in Leichter Sprache vorhanden.
  • Es ist kein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Weg hat eine Gesamtlänge von 2,4 km inklusive aller Erlebnisstationen. Es gibt eine kürzere Variante mit 2,0 km.
  • Entlang des Wanderweges gibt es Erlebnisstationen, an denen man sich größtenteils anhand von Informationstafeln über die Natur und zum Thema Wasser informieren kann. 
  • Die Informationen sind schriftlich dargestellt und größtenteils im Sitzen einsehbar und lesbar. 
  • Der Wanderweg ist durchgehend beschildert.
  • Es sind wenige Längsneigungen vorhanden. Die maximale Neigung beträgt 7 %.
  • Der gesamte Wanderweg ist stufenlos.
  • Der Weg ist mindestens 150 cm breit. 
  • Die Abschnitte, die über Straßen mit z.T. Kfz-Verkehr und landwirtschaftlichen Verkehr führen, sind asphaltiert und breiter.
  • Belag: Asphalt, wassergebundene Decke . Insgesamt ist der Weg leicht begeh- und befahrbar.
  • Es sind zahlreiche Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Es ist kein öffentliches WC am Weg vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es sind keine Stellflächen für Menschen mit Behinderung ausgewiesen.
  • Der Rundwanderweg ist ca. 2,4 km lang.
  • Es sind Sitzgelegenheiten im Abstand von mindestens 500 m vorhanden.
  • Der Rundwanderweg ist mindestens 150 cm breit.
  • Der Rundwanderweg ist weitestgehend autofrei, führt aber über ca. 700 m auf einer wenig mit Kfz befahrenen Straße.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.
  • Es sind Exponate vorhanden. Die Informationen werden schriftlich vermittelt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhund sind erlaubt. 
  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es sind keine Stellflächen für Menschen mit Behinderung ausgewiesen.
  • Der Rundwanderweg ist ca. 1,9 km lang.
  • Es sind Sitzgelegenheiten im Abstand von mindestens 500 m vorhanden.
  • Der Rundwanderweg ist mindestens 150 cm breit.
  • Der Rundwanderweg ist weitestgehend autofrei, führt aber über ca. 700 m auf einer wenig mit Kfz befahrenen Straße.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es sind keine Stellflächen für Menschen mit Behinderung ausgewiesen.
  • Der Rundwanderweg ist ca. 2,4 km lang.
  • Es sind Sitzgelegenheiten im Abstand von mindestens 500 m vorhanden.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.
  • Die Informationen liegen in Schriftform vor. Es sind keine Informationen in Leichter Sprache vorhanden.
  • Es ist kein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Januar 2022 - Dezember 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Biesenweiherrunde

Adresse & Kontakt

Biesenweiherrunde
Marktplatz 2
88316 Isny
2

Telefonnummer:+49 7562 9999050
E-Mail-Adresse:info@isny-marketing.de
Website:http://www.komfortwandern-allgaeu.de

Partner & Lizenznehmer

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback