Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

BEST WESTERN PREMIER Castanea Resort Hotel

Adendorf

Für allgemeine Informationen besuchen Sie bitte die Website www.castanea-resort.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es stehen drei Parkplatz für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 330 cm x 450 cm).
  • Der Zugang zum Gebäude ist schwellen- und stufenlos möglich.
  • Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 113 cm hoch. Es gibt eine alternative Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig oder mit Aufzug erreichbar.
  • Die Aufzugkabine ist 138 cm x 110 cm groß (Breite x Tiefe). Die lichte Durchgangsbreite der Aufzugstür beträgt 90 cm.
  • In beiden Restaurants sind ausreichend unterfahrbare Tische vorhanden. 

Zimmer 11, 111, 211

  • Die Zimmer sind alle weitestgehend baugleich.
  • Die kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür beträgt 105 cm x 92 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem Bett betragen links 90 cm x 240 cm und rechts 148 cm x 310 cm.
  • Bewegungsfläche neben WC links 76 cm x 54 cm und rechts 130 cm x 54 cm.
  • Links gibt es einen hochklappbaren Haltegriff.
  • Die Dusche ist stufenlos begehbar, die Duschfläche beträgt 142 cm x 130 cm. 
  • Es ist ein Duschstuhl vorhanden und Haltegriffe  sind waagerecht angebracht.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Öffentliches WC im EG

  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links und rechts mindestens 90 cm x 70 cm. Die Bewegungsfläche vor dem WC und dem Waschbecken beträgt 220 cm x 130 cm.
  • Das WC im EG verfügt beidseitig über hochklappbare Haltegriffe, das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar. 
  • Das WC im Spa-Bereich ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (Türbreite unter 70 cm). 

Castanea Spa

  • Die Tür zur Umkleidekabine ist 70 cm breit.
  • Der Einstieg in die  Becken der Pools (in-/outdoor) erfolgt über flache Stufen mit Handlauf.
  • Finnische Sauna: Der Zugang ist 68 cm breit, Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank: 84 cm x 234 cm.
  • Dampfbad: Zugang 71 cm breit, Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank: 170 cm x 70 cm.
  • Balnearium: Zugangsbreite 71 cm, Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank: 140 cm x 225 cm.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. 
  • An der Rezeption ist keine induktive Höranlage. 
  • In den Zimmern 11, 111, 211: Das Anklopfen an der Zimmertür sowie das Klingeln des Telefons werden nicht durch ein Blinksignal angezeigt.
  • Es steht ein kostenloser WLAN zur Verfügung.
  • Es ist mindestens eine verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden. 

Restaurants

  • Es sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden.
  • Es gibt  Tische, bei denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. 
  • Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Haupt- und Nebeneingang ist visuell kontrastreich gestaltet aber nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Beschilderung ist visuell konstrastreich gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Im Aufzug erfolgt die Bestätigung eines Notrufs akustisch. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Alternativ können Treppen benutzt werden.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreichen Kanten gestaltet. Handläufe sind vorhanden.
  • In den Restaurants gibt es Tische mit blendfreier Beleuchtung und Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind meist in Sichtweite oder ist ein unterbrechungsfreie Wegeleitsystem.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Visitenkarten/Prospekte mit Anschrift und Telefonnummer des Gastgebers liegen im an der Rezeption sichtbar aus.
  • Es gibt eine Speisekarte mit Bildern der Speisen, die Speisen werden sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).
  • Informationen sind mit Piktogrammen dargestellt. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es stehen drei Parkplatz für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 330 cm x 450 cm).
  • Der Zugang zum Gebäude ist schwellen- und stufenlos möglich.
  • Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 113 cm hoch. Es gibt eine alternative Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig oder mit Aufzug erreichbar.
  • Die Aufzugkabine ist 138 cm x 110 cm groß (Breite x Tiefe). Die lichte Durchgangsbreite der Aufzugstür beträgt 90 cm.
  • In beiden Restaurants sind ausreichend unterfahrbare Tische vorhanden. 

Zimmer 11, 111, 211

  • Die Zimmer sind alle weitestgehend baugleich.
  • Die kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür beträgt 105 cm x 92 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem Bett betragen links 90 cm x 240 cm und rechts 148 cm x 310 cm.
  • Bewegungsfläche neben WC links 76 cm x 54 cm und rechts 130 cm x 54 cm.
  • Links gibt es einen hochklappbaren Haltegriff.
  • Die Dusche ist stufenlos begehbar, die Duschfläche beträgt 142 cm x 130 cm. 
  • Es ist ein Duschstuhl vorhanden und Haltegriffe  sind waagerecht angebracht.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Öffentliches WC im EG

  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links und rechts mindestens 90 cm x 70 cm. Die Bewegungsfläche vor dem WC und dem Waschbecken beträgt 220 cm x 130 cm.
  • Das WC im EG verfügt beidseitig über hochklappbare Haltegriffe, das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar. 
  • Das WC im Spa-Bereich ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (Türbreite unter 70 cm). 

Castanea Spa

  • Die Tür zur Umkleidekabine ist 70 cm breit.
  • Der Einstieg in die  Becken der Pools (in-/outdoor) erfolgt über flache Stufen mit Handlauf.
  • Finnische Sauna: Der Zugang ist 68 cm breit, Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank: 84 cm x 234 cm.
  • Dampfbad: Zugang 71 cm breit, Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank: 170 cm x 70 cm.
  • Balnearium: Zugangsbreite 71 cm, Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank: 140 cm x 225 cm.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. 
  • An der Rezeption ist keine induktive Höranlage. 
  • In den Zimmern 11, 111, 211: Das Anklopfen an der Zimmertür sowie das Klingeln des Telefons werden nicht durch ein Blinksignal angezeigt.
  • Es steht ein kostenloser WLAN zur Verfügung.
  • Es ist mindestens eine verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden. 

Restaurants

  • Es sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden.
  • Es gibt  Tische, bei denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. 
  • Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Haupt- und Nebeneingang ist visuell kontrastreich gestaltet aber nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Beschilderung ist visuell konstrastreich gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Im Aufzug erfolgt die Bestätigung eines Notrufs akustisch. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Alternativ können Treppen benutzt werden.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreichen Kanten gestaltet. Handläufe sind vorhanden.
  • In den Restaurants gibt es Tische mit blendfreier Beleuchtung und Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind meist in Sichtweite oder ist ein unterbrechungsfreie Wegeleitsystem.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Visitenkarten/Prospekte mit Anschrift und Telefonnummer des Gastgebers liegen im an der Rezeption sichtbar aus.
  • Es gibt eine Speisekarte mit Bildern der Speisen, die Speisen werden sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).
  • Informationen sind mit Piktogrammen dargestellt. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Oktober 2020 - September 2023

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

BEST WESTERN PREMIER Castanea Resort Hotel

Adresse & Kontakt

BEST WESTERN PREMIER Castanea Resort Hotel
Scharnebecker Weg 25
21365 Adendorf
9

Telefonnummer:+49 4131 22332420
E-Mail-Adresse:info@castanea-resort.de
Website:http://www.castanea-resort.de

Partner & Lizenznehmer

  • TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2020 Reisen für Alle