Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Aussichtsplattform Windklang - Gipfel Erbeskopf

Hilscheid

Inmitten des Hunsrücks liegt als höchste linksrheinische Erhebung Deutschlands der Erbeskopf (816 m. ü. NN). Die durchschreitbare Gipfelskulptur „Windklang 816 M“, die durch den Bildhauer Christoph Mancke entworfen wurde, inszeniert in eindrucksvoller Weise das Zusammenspiel zwischen der Natur und den Elementen. Tonnen von Stahl, ästhetisch verpackt in ein Holzkleid, kreieren inmitten der traumhaften Hunsrücklandschaft ihre eigene Musik. Jedes Wetter spielt seinen eigenen 'Song', so dass sich ein Besuch bei jeder Wetterlage lohnt.
Betrachten Sie den Hunsrück bis ins Moseltal und die Eifel hinein vom höchsten Berg in Rheinland-Pfalz mit der Natur und den Elementen als Orchester.

Rund um das Erbeskopf-Plateau präsentieren Künstler aus der Großregion von der Natur und ihren Elementen inspirierte Skulpturen.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Vom Parkplatz zur Aussichtsplattform führen zwei alternative Wege:
    Der direkte Weg ist 100 m lang und leicht begeh- und befahrbar.
    Der "Skulpturenweg" ist 300 m lang, teilweise nicht leicht begeh- und befahrbar und hat Neigungen von 8-9 % über Strecken von 20 m.
  • Die Aussichtsplattform ist stufenlos zugänglich über den direkten Weg vom Parkplatz. Vom "Skulpturenweg" führt eine Treppe mit 18 Stufen auf die Aussichtsplattform.
  • Der Aussichtsturm ist nur über 54 Stufen zugänglich (in der Bewertung nicht berücksichtigt).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Durchgänge sind mindestens 140 cm breit.
  • Auf dem Gelände gibt es einen Picknick-Bereich. Auf dem Aussichtsturm sind ebenfalls Sitzgelegenheiten vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Es sind keine anwendbaren Qualitätskriterien für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen vorhanden. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Die Wege haben eine visuell kontrastreiche Gehwegbegrenzung.
  • Die Treppen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet, haben jedoch beidseitige Handläufe.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Informationen zur Orientierung sind teilweise bildhaft verfügbar (Piktogramme).
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Vom Parkplatz zur Aussichtsplattform führen zwei alternative Wege:
    Der direkte Weg ist 100 m lang und leicht begeh- und befahrbar.
    Der "Skulpturenweg" ist 300 m lang, teilweise nicht leicht begeh- und befahrbar und hat Neigungen von 8-9 % über Strecken von 20 m.
  • Die Aussichtsplattform ist stufenlos zugänglich über den direkten Weg vom Parkplatz. Vom "Skulpturenweg" führt eine Treppe mit 18 Stufen auf die Aussichtsplattform.
  • Der Aussichtsturm ist nur über 54 Stufen zugänglich (in der Bewertung nicht berücksichtigt).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Durchgänge sind mindestens 140 cm breit.
  • Auf dem Gelände gibt es einen Picknick-Bereich. Auf dem Aussichtsturm sind ebenfalls Sitzgelegenheiten vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Es sind keine anwendbaren Qualitätskriterien für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen vorhanden. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Die Wege haben eine visuell kontrastreiche Gehwegbegrenzung.
  • Die Treppen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet, haben jedoch beidseitige Handläufe.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Informationen zur Orientierung sind teilweise bildhaft verfügbar (Piktogramme).
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

November 2020 - Oktober 2023

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Aussichtsplattform Windklang - Gipfel Erbeskopf

Adresse & Kontakt

Aussichtsplattform Windklang - Gipfel Erbeskopf
Hilscheider Gipfelblick
54426 Hilscheid
11

Telefonnummer:+49 6504 778
E-Mail-Adresse:info@hunsrueckhaus.de

Partner & Lizenznehmer

  • Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle