Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Ferienwohnung Delp

Oberstdorf

Die  barrierefrei konzipierte ***Ferienwohnung liegt ruhig, aber zentral in der Nähe der Nebelhornbahn (ca. 500m). Die 73 m² große FW besteht aus einem Wohnzimmer mit TV/WLAN und Essecke, vollausgestatteter, separater Küche, barrierefrei konzipiertem Bad und zwei Schlafzimmern (1. SZ: Doppelbett, 2. SZ: zwei Einzelbetten, eines davon ein Pflegebett). Der Zugang erfolgt über die Wohnungstür oder über die große ebenerdige Terrasse. Breiter Autoabstellplatz vorhanden.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Sommer auf unserer großen möblierten Terrasse (u.a. zwei Liegen) und "Bergbahn inklusive". Im Winter  können Sie die Ski in der separaten Diele aufbewahren.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen die Webseite https://a-j-delp.jimdosite.com.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt zwei nicht gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 250 cm x 500 cm). Für die Wohnung stehen zwei Parkplätze nebeneinander zur Verfügung.
  • Der Parkplatz ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 15 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 12 % über eine Strecke von 3 m.
  • Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • In 120 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle „Am Kohlplätze“.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über
    eine Türschwelle von 4 cm Höhe.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos/ebenerdig oder über eine Rampe zugänglich.
  • Die Rampe hat eine maximale Neigung von 9,4 % und eine Gesamtlänge von 1 m.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 93 cm breit.
  • Ausnahmen: Der Durchgang im Schlafzimmer ist 86 cm, die Tür zum Wohnzimmer ist 82 cm breit.
  • Der Esstisch ist nicht unterfahrbar (Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 64 cm).
  • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind nicht unterfahrbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Elektrischer Pflegerahmen für das Bett, Haken an der Decke

Schlafzimmer I

  • Die Zimmertür ist 94 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind 200 cm x 105 cm groß.
  • Der schmalste Durchgang im Schlafraum ist 86 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 130 cm x 158 cm;
    links neben dem Bett 91 cm x 207 cm;
    rechts neben dem Bett 163 cm x 207 cm.
  • Das Bett ist 56 cm hoch.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden, allerdings kann ein elektrischer Pflegearahmen für das Bett sowie ein Haken an der Decke zur Verfügung gestellt werden.

Schlafzimmer II

  • Die Zimmertür ist 94 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind 200 cm x 105 cm groß.
  • Der schmalste Durchgang im Schlafraum ist 130 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 105 cm x 130 cm;
    links neben ist keine Bewegungsfläche vorhanden,
    rechts neben dem Bett 85 cm x 210 cm.
  • Das Bett ist 97 cm hoch.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden, allerdings kann ein elektrischer Pflegerahmen für das Bett sowie ein Haken an der Decke zur Verfügung gestellt werden.

Wohnzimmer

  • Die Zimmertür ist 82 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind 120 cm x 106 cm groß.
  • Der schmalste Durchgang im Wohnzimmer ist 179 cm breit.
  • Die Badtür ist 93 cm breit. Die Tür öffnet zur Seite (Raumspartüren, Schiebetüren)
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen:
    vor/hinter der Tür 200 cm x 105 cm;
    vor dem WC 117 cm x 142 cm;
    vor dem Waschbecken 142 cm x 117 cm;
    links neben dem WC 129 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 25 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff links vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 128 cm x 130 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Angebotene Hilfsmittel: Elektrischer Pflegerahmen für das Bett,Haken an der Decke

Schlafzimmer I + II

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Die Gehbahnen in Fluren/Wegen sind im gesamten Gebäude visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. Die Gehbahnen in Fluren/Wegen/Gängen sind überwiegend mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet oder die Wände oder andere bauliche Elemente können überwiegend zur Orientierung genutzt werden.
  • Der Eingang ist nicht visuell kontrastreich gestaltet, jedoch durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt zwei nicht gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 250 cm x 500 cm). Für die Wohnung stehen zwei Parkplätze nebeneinander zur Verfügung.
  • Der Parkplatz ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 15 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 12 % über eine Strecke von 3 m.
  • Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • In 120 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle „Am Kohlplätze“.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über
    eine Türschwelle von 4 cm Höhe.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos/ebenerdig oder über eine Rampe zugänglich.
  • Die Rampe hat eine maximale Neigung von 9,4 % und eine Gesamtlänge von 1 m.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 93 cm breit.
  • Ausnahmen: Der Durchgang im Schlafzimmer ist 86 cm, die Tür zum Wohnzimmer ist 82 cm breit.
  • Der Esstisch ist nicht unterfahrbar (Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 64 cm).
  • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind nicht unterfahrbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Elektrischer Pflegerahmen für das Bett, Haken an der Decke

Schlafzimmer I

  • Die Zimmertür ist 94 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind 200 cm x 105 cm groß.
  • Der schmalste Durchgang im Schlafraum ist 86 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 130 cm x 158 cm;
    links neben dem Bett 91 cm x 207 cm;
    rechts neben dem Bett 163 cm x 207 cm.
  • Das Bett ist 56 cm hoch.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden, allerdings kann ein elektrischer Pflegearahmen für das Bett sowie ein Haken an der Decke zur Verfügung gestellt werden.

Schlafzimmer II

  • Die Zimmertür ist 94 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind 200 cm x 105 cm groß.
  • Der schmalste Durchgang im Schlafraum ist 130 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 105 cm x 130 cm;
    links neben ist keine Bewegungsfläche vorhanden,
    rechts neben dem Bett 85 cm x 210 cm.
  • Das Bett ist 97 cm hoch.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden, allerdings kann ein elektrischer Pflegerahmen für das Bett sowie ein Haken an der Decke zur Verfügung gestellt werden.

Wohnzimmer

  • Die Zimmertür ist 82 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind 120 cm x 106 cm groß.
  • Der schmalste Durchgang im Wohnzimmer ist 179 cm breit.
  • Die Badtür ist 93 cm breit. Die Tür öffnet zur Seite (Raumspartüren, Schiebetüren)
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen:
    vor/hinter der Tür 200 cm x 105 cm;
    vor dem WC 117 cm x 142 cm;
    vor dem Waschbecken 142 cm x 117 cm;
    links neben dem WC 129 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 25 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff links vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 128 cm x 130 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Angebotene Hilfsmittel: Elektrischer Pflegerahmen für das Bett,Haken an der Decke

Schlafzimmer I + II

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Die Gehbahnen in Fluren/Wegen sind im gesamten Gebäude visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. Die Gehbahnen in Fluren/Wegen/Gängen sind überwiegend mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet oder die Wände oder andere bauliche Elemente können überwiegend zur Orientierung genutzt werden.
  • Der Eingang ist nicht visuell kontrastreich gestaltet, jedoch durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Dezember 2019 - November 2022

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Ferienwohnung Delp

Adresse & Kontakt

Ferienwohnung Delp
Nebelhornstraße 39
87561 Oberstdorf
2

Telefonnummer:+49 6254 940742
E-Mail-Adresse:A.J.Delp5@gmail.com
Website:https://a-j-delp.jimdosite.com/

Partner & Lizenznehmer

  • BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2020 Reisen für Alle