Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Weichaer Hof

Weißenberg

Herzlich willkommen!

Der Weichaer Hof mischt regionale Verbundenheit und höchsten Qualitätsanspruch mit landestypischer Gastlichkeit und kreativer Umsetzung. Diesem Credo hat sich der Weichaer Hof voll und ganz verschrieben. Mitten im Herzen der Oberlausitz vereinigt unser Dreiseitenhof hochwertige Urlaubs-, Freizeit- und Gastronomie-Angebote unter einem Dach. 

Einen erholsamen Aufenthalt versprechen die 4-Sterne-Ferienwohnungen. Das Weichaer Hof Catering sowohl vor Ort als auch als Lieferservice verspricht kulinarische Genüsse und die Reitschule garantiert Freizeitspaß für Groß und Klein. Becuhen Sie uns. Es lont sich! 

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

Allgemeines

  • Es gibt 2 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Der Weg zwischen Parkplatz und Rezeption ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar und mindestens 90 cm breit.
  • Der Parkplatz ist 20 m vom Eingang entfernt.
  • Der Zugang zum Areal ist stufenlos (max. 2 cm Schwelle, ggf. über eine Rampe) möglich.  
  • Die Rezeption ist stufenlos über eine Türschwelle von 3 cm zugänglich. Die Rezeptionstür hat eine Durchgangsbreite von 85 cm.  Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 74 cm hoch. 

Ferienwohnung 4 ­(2 bis 4 Personen)

  • Der Zugang über die Terrasse erfolgt über einen Außenweg mit einer maximalen Längsneigung von 13 % über eine Länge von 2 m.
  • Der Zugang ist stufenlos, es gibt eine Türschwelle mit einer Höhe von 5 cm.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Es sind keine Türschwellen in den Innenräumen vorhanden.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 54 cm;
    links neben dem Bett 70 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 70 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 41 cm hoch.
  • Der (Ess-)Tisch ist in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm unterfahrbar.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 150 cm x 150 cm;
    vor dem WC 150 cm x 150 cm;
    links neben dem WC 90 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 90 cm x 70 cm.
  • Es gibt rechts vom WC einen Haltegriff.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Ferienwohnung 6  (2 bis 6 Personen)

  • Der Zugang ist stufenlos, es gibt ine Türschwelle mit einer Höhe von 3 cm.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit (Ausnahme: Gäste-WC).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Es sind keine Türschwellen in den Innenräumen vorhanden.
  • Die Betten sind 45 bzw. 48 cm hoch.
  • Der (Ess-)Tisch ist in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm unterfahrbar. 
  • Bei Bedarf können Bewegungsflächen in den Schlafräumen von ca. 120 cm x 120 cm ermöglicht werden. 
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 200 cm x 140 cm;
    vor dem WC 200 cm x 119 cm;
    links neben dem WC 200 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 200 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Ferienhäuser (2 bis 6 Personen)

  • Es gibt drei baugleiche Ferienhäuser.
  • Der Zugang erfolgt über die Terrasse mit eine Stufe mit einer Höhe von 10 cm.
  • Türen und Durchgänge sind überwiegend 80 cm breit (ein Schlafraum, Bad, Ess-Wohnbereich). 
  • Die Bewegungsflächen betragen im Schlafraum:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 100 cm x 50 cm;
    links neben dem Bett 20 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 135 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 53 cm hoch.
  • Das Bad ist nicht barrierefrei konzipiert: keine Haltegriffe, sehr kleine Bewegungsflächen unter 80 cm x 80 cm, abereine stufenlose Dusche. 
  • Der zweite Schlafraum mit Doppelbett, Kinderhochebene und zweitem Bad hat Durchgangsbreiten von weniger als 70 cm und sehr kleine Bewegungsflächen unter 80 cm x 80 cm.

Restaurant (separates Gebäude)

  • Der Zugang erfolgt über eine Türschwelle mit einer Höhe von 7 cm.
  • Es sind weitere Türschwellen zu einigen Gasträumen von bis zu 5 cm vorhanden.
  • Die Durchgänge und Türen zu den Gasträumen im Erdgeschoß sind mindestens 78 cm breit.
  • Es sind unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Das WC im Kellergeschoss sowie das Kreuzgewölbe (weiterer Gastraum) und der inklusive Spielplatz sind stufenlos (aber Türschwellen von mindestens 4-5 cm) über einen ca. 50 m langen Außenweg mit Rampen mit einer maximalen Längsneigung von 15 % über 3 m erreichbar. Es ist außerdem ein Quergefälle von mehr als 4% an einigen Stellen vorhanden. Der Außenweg ist ca 120 cm breit von der Oberflächenbeschaffenheit nicht durchgängig erschütterungsarm und nicht durchgängig leicht begeh- und befahrbar.
  • Die Seminarräume sind nur über das Treppenhaus erreichbar.
  • Die Türen zum WC im Kellergeschoß sind 90 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 150 cm x 150 cm;
    vor dem WC 150 cm x 107 cm;
    links neben dem WC 80 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 90 cm x 70 cm.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist keine induktive Höranlage an der Rezeption bzw. im Seminarbereich vorhanden.  
  • In den Fereinwohnungen (4 und 6) ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Im Restaurant sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.
  • Es wird W-LAN kostenfrei angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume  des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden. 
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden. 
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche (Eingangsbereich, Kasse/Tresen, Schlafräume, Flure, Gänge) sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Im Restaurant gibt es eine Speisekarte. Die Speisekarte ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Die Beschilderung zur Orintierung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar. 
  • Es liegt eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels/der Ferienwohnung an der Rezeption sichtbar aus.
  • Es sind keine Information in Leichter Sprache vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

Allgemeines

  • Es gibt 2 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Der Weg zwischen Parkplatz und Rezeption ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar und mindestens 90 cm breit.
  • Der Parkplatz ist 20 m vom Eingang entfernt.
  • Der Zugang zum Areal ist stufenlos (max. 2 cm Schwelle, ggf. über eine Rampe) möglich.  
  • Die Rezeption ist stufenlos über eine Türschwelle von 3 cm zugänglich. Die Rezeptionstür hat eine Durchgangsbreite von 85 cm.  Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 74 cm hoch. 

Ferienwohnung 4 ­(2 bis 4 Personen)

  • Der Zugang über die Terrasse erfolgt über einen Außenweg mit einer maximalen Längsneigung von 13 % über eine Länge von 2 m.
  • Der Zugang ist stufenlos, es gibt eine Türschwelle mit einer Höhe von 5 cm.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Es sind keine Türschwellen in den Innenräumen vorhanden.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 150 cm x 54 cm;
    links neben dem Bett 70 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 70 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 41 cm hoch.
  • Der (Ess-)Tisch ist in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm unterfahrbar.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 150 cm x 150 cm;
    vor dem WC 150 cm x 150 cm;
    links neben dem WC 90 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 90 cm x 70 cm.
  • Es gibt rechts vom WC einen Haltegriff.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Ferienwohnung 6  (2 bis 6 Personen)

  • Der Zugang ist stufenlos, es gibt ine Türschwelle mit einer Höhe von 3 cm.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit (Ausnahme: Gäste-WC).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Es sind keine Türschwellen in den Innenräumen vorhanden.
  • Die Betten sind 45 bzw. 48 cm hoch.
  • Der (Ess-)Tisch ist in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm unterfahrbar. 
  • Bei Bedarf können Bewegungsflächen in den Schlafräumen von ca. 120 cm x 120 cm ermöglicht werden. 
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 200 cm x 140 cm;
    vor dem WC 200 cm x 119 cm;
    links neben dem WC 200 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 200 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Ferienhäuser (2 bis 6 Personen)

  • Es gibt drei baugleiche Ferienhäuser.
  • Der Zugang erfolgt über die Terrasse mit eine Stufe mit einer Höhe von 10 cm.
  • Türen und Durchgänge sind überwiegend 80 cm breit (ein Schlafraum, Bad, Ess-Wohnbereich). 
  • Die Bewegungsflächen betragen im Schlafraum:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 100 cm x 50 cm;
    links neben dem Bett 20 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 135 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 53 cm hoch.
  • Das Bad ist nicht barrierefrei konzipiert: keine Haltegriffe, sehr kleine Bewegungsflächen unter 80 cm x 80 cm, abereine stufenlose Dusche. 
  • Der zweite Schlafraum mit Doppelbett, Kinderhochebene und zweitem Bad hat Durchgangsbreiten von weniger als 70 cm und sehr kleine Bewegungsflächen unter 80 cm x 80 cm.

Restaurant (separates Gebäude)

  • Der Zugang erfolgt über eine Türschwelle mit einer Höhe von 7 cm.
  • Es sind weitere Türschwellen zu einigen Gasträumen von bis zu 5 cm vorhanden.
  • Die Durchgänge und Türen zu den Gasträumen im Erdgeschoß sind mindestens 78 cm breit.
  • Es sind unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Das WC im Kellergeschoss sowie das Kreuzgewölbe (weiterer Gastraum) und der inklusive Spielplatz sind stufenlos (aber Türschwellen von mindestens 4-5 cm) über einen ca. 50 m langen Außenweg mit Rampen mit einer maximalen Längsneigung von 15 % über 3 m erreichbar. Es ist außerdem ein Quergefälle von mehr als 4% an einigen Stellen vorhanden. Der Außenweg ist ca 120 cm breit von der Oberflächenbeschaffenheit nicht durchgängig erschütterungsarm und nicht durchgängig leicht begeh- und befahrbar.
  • Die Seminarräume sind nur über das Treppenhaus erreichbar.
  • Die Türen zum WC im Kellergeschoß sind 90 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 150 cm x 150 cm;
    vor dem WC 150 cm x 107 cm;
    links neben dem WC 80 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 90 cm x 70 cm.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es ist keine induktive Höranlage an der Rezeption bzw. im Seminarbereich vorhanden.  
  • In den Fereinwohnungen (4 und 6) ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Im Restaurant sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.
  • Es wird W-LAN kostenfrei angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume  des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden. 
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden. 
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche (Eingangsbereich, Kasse/Tresen, Schlafräume, Flure, Gänge) sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Im Restaurant gibt es eine Speisekarte. Die Speisekarte ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Die Beschilderung zur Orintierung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar. 
  • Es liegt eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels/der Ferienwohnung an der Rezeption sichtbar aus.
  • Es sind keine Information in Leichter Sprache vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Oktober 2021 - September 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Weichaer Hof

Adresse & Kontakt

Weichaer Hof
Hauptstraße 24
02627 Weißenberg
13

Telefonnummer:+49 35876/46520
Faxnummer:+49 35876/46521
E-Mail-Adresse:info@weichaer-hof.de
Website:https://www.weichaer-hof.de

Partner & Lizenznehmer

Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback