Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Urlaubsinspiration "Kunst trifft Natur"

Horumersiel

Lernen Sie die Nordsee auch von ihrer kunstvollen  Seite kennen und machen Sie während Ihres Aufenthaltes einen Abstecher  ins Künstlerhaus nach Hooksiel. Dort erwartet Sie unterschiedliche  Gegenwartskunst in einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.  Künstlerisch inspiriert können Sie im Wangerland aber auch die Kunst der  Natur erleben. Wenn Sie neugierig auf „mehr vom Meer“ sind und sich  über die Tier- und Pflanzenwelt informieren möchten, dann besuchen Sie  das Nationalparkhaus Wangerland im idyllischen Örtchen Minsen. Diese  Erlebnisausstellung mit modernster Ausstellungstechnik zeigt alles rund  um das Thema Nationalpark Wattenmeer, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.  Sogar echte Nordseefische gibt es dort zu sehen. Das Dorf Wangerland,  Hotel- und Freizeitanlage nahe der Nordsee, liegt im Ort Hohenkirchen.  Von hier aus kann in alle Richtungen ausgeschwärmt und vieles erlebt  werden.

Zu dieser Urlaubsinspiration gehören folgende Angebote / Betriebe:    

Nationalparkhaus Wangerland

Künstlerhaus

Hotel- und Freizeitanlage Dorf Wangerland***superior

Tourist-Information Horumersiel

Anreise ins Wangerland

Das idyllische,  ländlich gelegene Wangerland an der Nordsee wird vorrangig mit dem Auto  oder Wohnmobil angefahren, damit eine unabhängige Mobilität vor Ort  gegeben ist. Natürlich ist aber auch die Anreise mit der Bahn und dem  Bus möglich, die gerne mit den Mitarbeitern der Tourist-Informationen im  Detail geplant werden kann.  Sofern die Unterkunft, wie hier in  Hohenkirchen liegt, ist der Zielbahnhof Jever. Der dortige Bahnhof ist  in etwa eine halbe Stunde vom Wangerland entfernt und es gibt  regelmäßige Busverbindungen nach Hohenkirchen (Buslinie 212).

Nachfolgend eine erste Routenplanung mit dem Auto:

  • Aus nördlicher Richtung:
    Da  wir uns schon (fast) ganz oben in Deutschland befinden, können Sie das  Wangerland per Auto nur aus südlichen Richtungen erreichen!
  • Aus süd-östlicher Richtung:
    Sie  fahren auf der A1 über Bremen in Richtung Osnabrück/Oldenburg und  fahren am Dreieck Stuhr ab auf die A28 in Richtung Oldenburg /  Wilhelmshaven. Anschließend fahren Sie am Kreuz Oldenburg-Ost auf die  A29 in Richtung Wilhelmshaven.
  • Aus süd-westlicher Richtung:
    Sie  nehmen die A1 über Osnabrück in Richtung Bremen und fahren am Dreieck  Ahlhorner Heide auf die A29 in Richtung Oldenburg / Wilhelmshaven.
  • Für alle:
    Die  A29 verlassen Sie an der Ausfahrt 4 (Fedderwarden) in Richtung Hooksiel  / Horumersiel / Schillig und folgen der Hooksieler Landstraße (L810)  bis zu Ihrem Wunschziel.
    Bei Fragen steht Ihnen das Team der Wangerland Touristik GmbH gerne zur Seite. 

Mobilität zwischen den Angebotsbausteinen
Das  Angebot „Wangerland - Kunst trifft Natur“ besteht aus drei Leistungen.  Die Unterkunft liegt im Ort Hohenkirchen, dem Mittelpunkt und  Verwaltungssitz des Wangerlandes. Von hier aus kann man in alle  Richtungen ausschwärmen und vieles erleben. Das Nationalparkhaus  Wangerland befindet sich im Ort Minsen und das Künstlerhaus Hooksiel  liegt im Ort Hooksiel. Um alles bequem zu erreichen sind Sie sicherlich mit dem eigenen PKW am mobilsten, aber auch das Taxi hätte keinen weiten Weg um Sie vom Hotel abzuholen, denn die Zentrale des Taxiunternehmens  ist unmittelbar im Ort und ist über die Rufnummer 04463 / 1046 zu  erreichen.  Alle drei Orte werden auch von einem Linienbus angefahren,  allerdings sollte dies im Vorfeld konkret geplant sein, da das  öffentliche Nahverkehrsnetz im Wangerland noch ausbaufähig ist. Wenden  Sie sich dazu gerne an die örtlichen Tourist-Informationen oder direkt  an die Weser-Ems-Busverkehr GmbH, Tel.: 04461 / 9490-0.

Zertifiziert im Zeitraum:

November 2018 - Oktober 2021

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft

Bildergalerie

Urlaubsinspiration

Adresse & Kontakt

Urlaubsinspiration "Kunst trifft Natur"
Zum Hafen 3
26434 Horumersiel
9

Telefonnummer:+49 4425 958012
Website:www.wangerland.de

Partner & Lizenznehmer

  • TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2019 Reisen für Alle