Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Oberstdorf Hostel

Oberstdorf

Bitte besuchen Sie für allgemeine Informationen die Webseite www.oberstdorf-hostel.de.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es ist ein ausgewiesener Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden.
  • Das EG ist über den Haupteingang per Rampe oder über den Nebeneingang per Treppe zugänglich.
  • Die verschiedenen Bereiche sind über Schwellen bis max. 3 cm zugänglich.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 80 cm breit (Ausnahme: Zimmer 606), in den öffentlichen Bereichen meist mindestens 90 cm. 
  • Der Rezeptionstresen ist 93 cm hoch.
  • Im Speiseraum sind unterfahrbare Tische vorhanden. Der Esstisch der Gemeinschaftsküche ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es ist ein Aufzug (Kabine 140 cm x 245 cm) zwischen EG und den  oberen Etagen vorhanden.
  • Es gibt kein Pflegebett.
  • Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung: Das WC ist rechtsseitig anfahrbar (links 36 cm x 71 cm). Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig vorhanden. Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Zimmer 609 mit Bad, 1. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 297 cm x 107 cm und 38 cm x 107 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 22 cm x 52 cm, rechts 118 cm x 52 cm; linksseitiger Haltegriff; Waschbecken unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar; Dusche stufenlos zugänglich, 119 cm x 120 cm groß mit Haltegriffen.

Zimmer 606 mit Bad, 1. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 35 cm x  220 cm und 43 cm x 220 cm.
  • Es ist ein unterfahrbares Waschbecken im Zimmer vorhanden.
  • Durchgangsbreite der Badtür: 69 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 110 cm x 52 cm, rechts 32 cm x 52 cm; keine Haltegriffe; Waschbecken eingeschränkt unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar; Dusche stufenlos zugänglich, 88 cm x 149 cm groß.

Zimmer 613 mit Bad, 1. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 98 cm x 156 cm und 108 cm x 156 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 36 cm x 51 cm, rechts 119 cm x 51 cm, linksseitiger Haltegriff; Waschbecken eingeschränkt unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar;  Dusche stufenlos zugänglich, 123 cm x 121 cm groß.

Zimmer 701 mit Bad, 2. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 107 cm x  203 cm und 90 cm x 203 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 17 cm x 52 cm, rechts 133 cm x 52cm; linksseitiger Haltegriff; Waschbecken eingeschränkt unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar; Dusche stufenlos zugänglich, 133 cm x 130 cm groß, mit Haltegriffen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Es stehen W-LAN, Fax oder eine andere technische Möglichkeit zur Kommunikation mit dem Servicepersonal kostenfrei zur Verfügung oder sind auf Anfrage bereitstellbar.
  • In den Zimmern (606, 609, 613, 701) ist mindestens eine freie Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an der Zimmertür wird nicht durch ein optisches Signal angezeigt.
  • Im Aufzug wird ein abgehender Notruf akustisch bestätigt. Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Im Speiseraum gibt es Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Im Außen- und Innenbereich gibt es kein Leitsystem mit Bodenindikatoren.
  • Der Eingangsbereich ist visuell und taktil kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet. Nur die Treppe zwischen Nebeneingang (UG) und EG verfügt über visuelle Markierungen.  
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden: Es gibt vier Zimmer auch für Hunde.
  • Beschilderungen sind in lesbarer, visuell kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Die Rezeption ist vom Eingang aus direkt sichtbar.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache oder bildhafter Darstellung bzw. Piktogrammen vorhanden.
  • Es gibt kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es ist ein ausgewiesener Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden.
  • Das EG ist über den Haupteingang per Rampe oder über den Nebeneingang per Treppe zugänglich.
  • Die verschiedenen Bereiche sind über Schwellen bis max. 3 cm zugänglich.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 80 cm breit (Ausnahme: Zimmer 606), in den öffentlichen Bereichen meist mindestens 90 cm. 
  • Der Rezeptionstresen ist 93 cm hoch.
  • Im Speiseraum sind unterfahrbare Tische vorhanden. Der Esstisch der Gemeinschaftsküche ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es ist ein Aufzug (Kabine 140 cm x 245 cm) zwischen EG und den  oberen Etagen vorhanden.
  • Es gibt kein Pflegebett.
  • Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung: Das WC ist rechtsseitig anfahrbar (links 36 cm x 71 cm). Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig vorhanden. Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Zimmer 609 mit Bad, 1. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 297 cm x 107 cm und 38 cm x 107 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 22 cm x 52 cm, rechts 118 cm x 52 cm; linksseitiger Haltegriff; Waschbecken unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar; Dusche stufenlos zugänglich, 119 cm x 120 cm groß mit Haltegriffen.

Zimmer 606 mit Bad, 1. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 35 cm x  220 cm und 43 cm x 220 cm.
  • Es ist ein unterfahrbares Waschbecken im Zimmer vorhanden.
  • Durchgangsbreite der Badtür: 69 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 110 cm x 52 cm, rechts 32 cm x 52 cm; keine Haltegriffe; Waschbecken eingeschränkt unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar; Dusche stufenlos zugänglich, 88 cm x 149 cm groß.

Zimmer 613 mit Bad, 1. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 98 cm x 156 cm und 108 cm x 156 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 36 cm x 51 cm, rechts 119 cm x 51 cm, linksseitiger Haltegriff; Waschbecken eingeschränkt unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar;  Dusche stufenlos zugänglich, 123 cm x 121 cm groß.

Zimmer 701 mit Bad, 2. Stock

  • Bewegungsflächen neben dem Bett: 107 cm x  203 cm und 90 cm x 203 cm.
  • Bewegungsflächen neben dem WC links 17 cm x 52 cm, rechts 133 cm x 52cm; linksseitiger Haltegriff; Waschbecken eingeschränkt unterfahrbar; Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar; Dusche stufenlos zugänglich, 133 cm x 130 cm groß, mit Haltegriffen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Es stehen W-LAN, Fax oder eine andere technische Möglichkeit zur Kommunikation mit dem Servicepersonal kostenfrei zur Verfügung oder sind auf Anfrage bereitstellbar.
  • In den Zimmern (606, 609, 613, 701) ist mindestens eine freie Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an der Zimmertür wird nicht durch ein optisches Signal angezeigt.
  • Im Aufzug wird ein abgehender Notruf akustisch bestätigt. Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Im Speiseraum gibt es Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Im Außen- und Innenbereich gibt es kein Leitsystem mit Bodenindikatoren.
  • Der Eingangsbereich ist visuell und taktil kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet. Nur die Treppe zwischen Nebeneingang (UG) und EG verfügt über visuelle Markierungen.  
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden: Es gibt vier Zimmer auch für Hunde.
  • Beschilderungen sind in lesbarer, visuell kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Die Rezeption ist vom Eingang aus direkt sichtbar.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache oder bildhafter Darstellung bzw. Piktogrammen vorhanden.
  • Es gibt kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Juni 2016 - Mai 2019

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung"

Bildergalerie

Oberstdorf Hostel

Adresse & Kontakt

Oberstdorf Hostel
Mühlbachstraße 12
87561 Oberstdorf
2

Telefonnummer:08322 / 9787400
E-Mail-Adresse:info@oberstdorf-hostel.de
Website:www.oberstdorf-hostel.de

Partner & Lizenznehmer

  • BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2019 Reisen für Alle