Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Naturcampingplatz Olbasee

Malschwitz

Vogelgezwitscher, frische Luft  um die Nase, die morgendliche Ruhe am See erleben und den Tag beginnen. Der Naturcampingplatz am Olbasee erstreckt sich über ca. 8 Hektar und bietet Natur pur, schattige Stellplätze und direkter Zugang zum See. All das mitten im Biosphärenreservat  „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Es gibt keine eingezeichneten Parzellen: Freie Platzwahl.
  • Das Gelände ist stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos/ebenerdig zugänglich. Ausnahmen: Die Rezeption ist nur über zwei Stufen sowie eine Schwelle von 4 cm Höhe zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit. Ausnahmen: Die Tür zur Rezeption ist 81 cm breit.
  • Die Rezeption ist 119 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen außerhalb (vor den Stufen) vorhanden. 
  • Außenwege sind mindestens 200 cm breit und teilweise leicht begeh- und befahrbar und haben maximale Längsneigungen von bis zu 8 %.
  • Anrichte, Spüle und Herd sind unterfahrbar, allerdings mit einer Oberkante in Höhe 85 cm. Für die Nutzung der Herdplatten muss eine Münze eingeworfen werden. Der Automat ist in circa 140 cm Höhe angebracht.

Öffentlicher Sanitärbereich für Menschen mit Behinderung (Bereich A)

  • Die WC-Tür ist mit einem Schlüssel zu öffnen. Der Schlüssel ist an der Rezeption erhältlich.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 90 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 167 cm x 173 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine induktive Höranlage  
  • Es gibt keinen Alarm.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Außenwege haben keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Die Einfahrt zum Campingplatz ist nicht visuell kontrastreich gestaltet und nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Die Treppenstufen sind unregelmäßig. Im ersten Abschnitt ist ein beidseitiger Handlauf, dann folgen einzelne Stufen ohne Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Campingplatzes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Es gibt keine eingezeichneten Parzellen: Freie Platzwahl.
  • Das Gelände ist stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos/ebenerdig zugänglich. Ausnahmen: Die Rezeption ist nur über zwei Stufen sowie eine Schwelle von 4 cm Höhe zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit. Ausnahmen: Die Tür zur Rezeption ist 81 cm breit.
  • Die Rezeption ist 119 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen außerhalb (vor den Stufen) vorhanden. 
  • Außenwege sind mindestens 200 cm breit und teilweise leicht begeh- und befahrbar und haben maximale Längsneigungen von bis zu 8 %.
  • Anrichte, Spüle und Herd sind unterfahrbar, allerdings mit einer Oberkante in Höhe 85 cm. Für die Nutzung der Herdplatten muss eine Münze eingeworfen werden. Der Automat ist in circa 140 cm Höhe angebracht.

Öffentlicher Sanitärbereich für Menschen mit Behinderung (Bereich A)

  • Die WC-Tür ist mit einem Schlüssel zu öffnen. Der Schlüssel ist an der Rezeption erhältlich.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm;
    links und rechts neben dem WC mindestens 90 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 167 cm x 173 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine induktive Höranlage  
  • Es gibt keinen Alarm.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Außenwege haben keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Die Einfahrt zum Campingplatz ist nicht visuell kontrastreich gestaltet und nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Die Treppenstufen sind unregelmäßig. Im ersten Abschnitt ist ein beidseitiger Handlauf, dann folgen einzelne Stufen ohne Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Campingplatzes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Dezember 2020 - November 2023

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Naturcampingplatz Olbasee

Adresse & Kontakt

Naturcampingplatz Olbasee
Am Olbastrand 1
02694 Malschwitz
13

Telefonnummer:+49 35932 30232
E-Mail-Adresse:natur@campingplatz-olbasee.de
Website:https://www.campingplatz-olbasee.de/

Partner & Lizenznehmer

  • Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle