Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Kurpark Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn

Herzlich willkommen!

Auf gut ausgebauten, gepflegten Wegen werden Sie durch den wundervollen Kurpark von Bad Zwischenahn geführt. Prachtvolle Rhododendren, bunte Blumenbeete und Wiesen laden zum Verweilen ein.

Besonders in der Sommersaison sind viele Möglichkeiten geboten: auf der Freilichtbühne wird musiziert, verschiedene Spazierwege bieten sich für Touren an und mit einem der Ausflugsschiffe kann der See vom Wasser aus erkundet werden. Im Herbst blüht der Kurpark dann in rot-goldenen Farben auf und ab Ende November leuchten viele Tannenbäume im bezaubernden Winterglanz.

Zahlreiche Bänke und Aussichtsplattformen am Ufer des Zwischenahner Meeres laden mit einem weiten Blick über den See zu kleinen Pausen zwischendurch ein.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.bad-zwischenahn-touristik.de.

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Strandcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Der Zugang zum Kurpark ist über die Eingangsbereiche stufenlos (max. 2 cm Schwelle) möglich. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. 
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm.
  • Die Wege sind von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar und haben maximal eine Längsneigung von 5 % auf 8 m. 
  • Im Bauergarten (innerhalb des Kurparks) sind die Wege teilweise nur 90 cm breit und nur mäßig befahrbar (Muschelwege / Kies). 
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden. 
  • Die Objekte sind im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar. Die Informationstafeln zu den Objekten sind im Sitzen lesbar. 

Öffentliches WC am Strandcafé

  • Die Tür ist 101 cm breit. Die Türschwelle ist max. 1 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 185 cm x 150 cm;
    vor dem WC 240 cm x 175 cm;
    links neben dem WC 100 cm x 55 cm;
    rechts neben dem WC 185 cm x 71 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Es ist eine Schnur als Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.  

  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Strandcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm. 
  • Die Objekte sind im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar. Die Informationstafeln zu den Objekten sind im Sitzen lesbar. 
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung am Strandcafé vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden. 
  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Strandcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Die Eingangsbereiche zum Kurpark sind durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.  
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm. 
  • Die Gehwegbegrenzungen der Hauptwege des Kurparks sind visuell kontrastreich und taktil erfassbar.
  • Die Objekte (Exponate, Informationstafeln) sind gut ausgeleuchtet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast. Informationen sind nicht taktil erfassbar.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung am Strandcafé vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Starndcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm. 
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung am Strandcafé vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Strandcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Der Zugang zum Kurpark ist über die Eingangsbereiche stufenlos (max. 2 cm Schwelle) möglich. 
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. 
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm.
  • Die Wege sind von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar und haben maximal eine Längsneigung von 5 % auf 8 m. 
  • Im Bauergarten (innerhalb des Kurparks) sind die Wege teilweise nur 90 cm breit und nur mäßig befahrbar (Muschelwege / Kies). 
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden. 
  • Die Objekte sind im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar. Die Informationstafeln zu den Objekten sind im Sitzen lesbar. 

Öffentliches WC am Strandcafé

  • Die Tür ist 101 cm breit. Die Türschwelle ist max. 1 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 185 cm x 150 cm;
    vor dem WC 240 cm x 175 cm;
    links neben dem WC 100 cm x 55 cm;
    rechts neben dem WC 185 cm x 71 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Beide Haltegriffe sind hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Es ist eine Schnur als Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.  

  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Strandcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm. 
  • Die Objekte sind im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar. Die Informationstafeln zu den Objekten sind im Sitzen lesbar. 
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung am Strandcafé vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden. 
  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Strandcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Die Eingangsbereiche zum Kurpark sind durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.  
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm. 
  • Die Gehwegbegrenzungen der Hauptwege des Kurparks sind visuell kontrastreich und taktil erfassbar.
  • Die Objekte (Exponate, Informationstafeln) sind gut ausgeleuchtet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast. Informationen sind nicht taktil erfassbar.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung am Strandcafé vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt 3 Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm) am Starndcafé in 5 m Entfernung zum Eingang des Kurparks.
  • Die Hauptwege des Kurparks sind 250 cm breit, die Mindestbreite beträgt 150 cm. 
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung am Strandcafé vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Oktober 2021 - September 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer" Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung"

Bildergalerie

Kurpark Bad Zwischenahn

Adresse & Kontakt

Kurpark Bad Zwischenahn
Am Hogen Hagen / Auf dem Hohen Ufer
26160 Bad Zwischenahn
9

Telefonnummer:+49 4403 619159
E-Mail-Adresse:info@bad-zwischenahn-touristik.de
Website:www.bad-zwischenahn-touristik.de

Partner & Lizenznehmer

TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback