Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Hohenwart Forum

Pforzheim-Hohenwart

Das Hohenwart Forum ist in besonderem Maße barrierefrei. Es eignet sich  dabei sowohl für Individualreisende als auch für Gruppen: 24 der 99  Zimmer sind für die Bedürfnisse von Menschen mit  Mobilitätseinschränkungen eingerichtet; auf besondere Anforderungen  gehen wir individuell ein. 

 Foyer, Restaurant, Tagungsräume, Zimmer und Zugänge von und nach draußen  sind ebenerdig und stufenlos erreichbar; im öffentlichen Bereich stehen  mehrere gut zugängliche, behindertengerechte WCs zur Verfügung. Für An-  und Abreise sowie Ausflüge vermitteln wir gern einen qualifizierten  Bring- und Abholservice. 

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt fünf gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung. 
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 18 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos (2 cm Schwelle) möglich.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos/ebenerdig oder über Rampen zugänglich.  
  • Die Rampenwege haben eine maximale Neigung von 7 %.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 80 cm breit. 
  • Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 74 cm hoch.  
  • Außenwege sind mindestens 280 cm breit, leicht begeh- und befahrbar und haben maximale Längsneigungen von bis zu 4 %. 
  • Im Restaurant sind unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Rollator, höhenverstellbares Pflegebett (betriebseigen)

Zimmer 101 (im Gästehaus 1, Doppelzimmer)

  • Es gibt nach Aussagen des Betriebs zwei baugleiche Zimmer.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 98 cm x 137 cm;
    links neben dem Bett 98 cm x 494 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Es ist ein Pflegebett vorhanden.
  • Das andere Bett ist 57 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken und vor dem WC mind. 150 cm x 150 cm;
    links neben dem WC 28 cm x 70 cm; rechts neben dem WC 145 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 107 (im Gästehaus 1, Doppelzimmer)

  • Es gibt nach Aussagen des Betriebs 16 baugleiche Zimmer.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 99 cm x 138 cm;
    links neben dem Bett 250 cm x 260 cm; rechts neben dem Bett 58 cm x 350 cm (Betten sind individuell verschiebbar).
  • Das Bett ist 53 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 190 cm x 120 cm;
    vor dem WC 207 cm x 60 cm;
    links neben dem WC 28 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 150 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 111 (im Gästehaus 1, Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 148 cm x 494 cm;
    rechts neben dem Bett 176 cm x 494 cm, links steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 207 cm x 133 cm;
    vor dem WC 206 cm x 80 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 57 cm; rechts neben dem WC 27 cm x 57 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 112 (im Gästehaus 1, Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 148 cm x 494 cm;
    links neben dem Bett 176 cm x 494 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 207 cm x 133 cm;
    vor dem WC 207 cm x 80 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 70 cm; rechts neben dem WC 27 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 310 (im Gästehaus 3, Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 105 cm x 278 cm;
    links neben dem Bett 70 cm x 281 cm; rechts neben dem Bett 240 cm x 260 cm (Betten sind individuell verschiebbar).
  • Das Bett ist 54 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 190 cm x 136 cm;
    vor dem WC 104 cm x 206 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 57 cm; rechts neben dem WC 26 cm x 57 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 412 (im Gästehaus 4, Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 118 cm x 169 cm;
    links neben dem Bett 47 cm x 480 cm;
    rechts neben dem Bett 101 cm x 480 cm.
  • Das Bett ist 50 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 172 cm x 220 cm;
    vor dem WC 172 cm x 160 cm;
    links neben dem WC 113 cm x 232 cm; rechts neben dem WC 20 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

WC für Menschen mit Behinderung (links Richtung Gästehaus nahe Restaurant)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 180 cm x 160 cm;
    vor dem WC 212 cm x 133 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 50 cm; rechts ist das WC nicht anfahrbar.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriffe ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

WC für Menschen mit Behinderung (Sanitätsraum neben Eingang Gästehäuser)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 280 cm x 320 cm;
    vor dem WC 290 cm x 280 cm;
    rechts neben dem WC 140 cm x 70 cm; links ist das WC nicht anfahrbar.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriffe ist hochklappbar. 
  •  as Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

WCs für Menschen mit Behinderung (Tagungsbereich 1 und 3)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken und vor dem WC mind. 150 cm x 143 cm;
    links und rechts neben dem WC 80 cm x 53 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriffe ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden.  
  • Im Restaurant und im Bistro sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.  
  • In den erhobenen Zimmern ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.  
  • Es wird W-LAN angeboten. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen mitgebracht werden.  
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.  
  • Die Beschilderung in gut lesbarer Schrift gestaltet. 
  • Die Rampenwege zwischen den Gästehäusern haben einen einseitigen Handlauf.
  • Die Speisekarte im Restaurant und im Bistro ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet. 
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Lesehilfen (Lesebrille, Lupen etc.)

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Hohenwart Forums sind von außen klar erkennbar. 
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Es liegt eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels an der Rezeption oder im Schlafraum sichtbar aus.
  • Die Speisen im Restaurant werden sichtbar präsentiert.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt fünf gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung. 
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 18 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos (2 cm Schwelle) möglich.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos/ebenerdig oder über Rampen zugänglich.  
  • Die Rampenwege haben eine maximale Neigung von 7 %.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 80 cm breit. 
  • Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 74 cm hoch.  
  • Außenwege sind mindestens 280 cm breit, leicht begeh- und befahrbar und haben maximale Längsneigungen von bis zu 4 %. 
  • Im Restaurant sind unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Rollator, höhenverstellbares Pflegebett (betriebseigen)

Zimmer 101 (im Gästehaus 1, Doppelzimmer)

  • Es gibt nach Aussagen des Betriebs zwei baugleiche Zimmer.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 98 cm x 137 cm;
    links neben dem Bett 98 cm x 494 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Es ist ein Pflegebett vorhanden.
  • Das andere Bett ist 57 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken und vor dem WC mind. 150 cm x 150 cm;
    links neben dem WC 28 cm x 70 cm; rechts neben dem WC 145 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 107 (im Gästehaus 1, Doppelzimmer)

  • Es gibt nach Aussagen des Betriebs 16 baugleiche Zimmer.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 99 cm x 138 cm;
    links neben dem Bett 250 cm x 260 cm; rechts neben dem Bett 58 cm x 350 cm (Betten sind individuell verschiebbar).
  • Das Bett ist 53 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 190 cm x 120 cm;
    vor dem WC 207 cm x 60 cm;
    links neben dem WC 28 cm x 70 cm;
    rechts neben dem WC 150 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 111 (im Gästehaus 1, Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 148 cm x 494 cm;
    rechts neben dem Bett 176 cm x 494 cm, links steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 207 cm x 133 cm;
    vor dem WC 206 cm x 80 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 57 cm; rechts neben dem WC 27 cm x 57 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 112 (im Gästehaus 1, Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 148 cm x 494 cm;
    links neben dem Bett 176 cm x 494 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 207 cm x 133 cm;
    vor dem WC 207 cm x 80 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 70 cm; rechts neben dem WC 27 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 310 (im Gästehaus 3, Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 105 cm x 278 cm;
    links neben dem Bett 70 cm x 281 cm; rechts neben dem Bett 240 cm x 260 cm (Betten sind individuell verschiebbar).
  • Das Bett ist 54 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 190 cm x 136 cm;
    vor dem WC 104 cm x 206 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 57 cm; rechts neben dem WC 26 cm x 57 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Zimmer 412 (im Gästehaus 4, Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 118 cm x 169 cm;
    links neben dem Bett 47 cm x 480 cm;
    rechts neben dem Bett 101 cm x 480 cm.
  • Das Bett ist 50 cm hoch.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 172 cm x 220 cm;
    vor dem WC 172 cm x 160 cm;
    links neben dem WC 113 cm x 232 cm; rechts neben dem WC 20 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist mind. 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

WC für Menschen mit Behinderung (links Richtung Gästehaus nahe Restaurant)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 180 cm x 160 cm;
    vor dem WC 212 cm x 133 cm;
    links neben dem WC 145 cm x 50 cm; rechts ist das WC nicht anfahrbar.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriffe ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

WC für Menschen mit Behinderung (Sanitätsraum neben Eingang Gästehäuser)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 280 cm x 320 cm;
    vor dem WC 290 cm x 280 cm;
    rechts neben dem WC 140 cm x 70 cm; links ist das WC nicht anfahrbar.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der rechte Haltegriffe ist hochklappbar. 
  •  as Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

WCs für Menschen mit Behinderung (Tagungsbereich 1 und 3)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken und vor dem WC mind. 150 cm x 143 cm;
    links und rechts neben dem WC 80 cm x 53 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
  • Der linke Haltegriffe ist hochklappbar. 
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. 
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm. 
  • Es ist keine induktive Höranlage vorhanden.  
  • Im Restaurant und im Bistro sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.  
  • In den erhobenen Zimmern ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.  
  • Es wird W-LAN angeboten. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen mitgebracht werden.  
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.  
  • Die Beschilderung in gut lesbarer Schrift gestaltet. 
  • Die Rampenwege zwischen den Gästehäusern haben einen einseitigen Handlauf.
  • Die Speisekarte im Restaurant und im Bistro ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet. 
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar. 
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Lesehilfen (Lesebrille, Lupen etc.)

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Hohenwart Forums sind von außen klar erkennbar. 
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite oder Wegezeichen sind in ständig sichtbarem Abstand oder es ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden. 
  • Es liegt eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels an der Rezeption oder im Schlafraum sichtbar aus.
  • Die Speisen im Restaurant werden sichtbar präsentiert.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache. 

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

September 2021 - August 2024

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Hohenwart Forum

Adresse & Kontakt

Hohenwart Forum
Schönbornstr. 25
75181 Pforzheim-Hohenwart
1

Telefonnummer:+49 7234 606 – 190
E-Mail-Adresse:info@hohenwart.de
Website:www.hohenwart.de

Partner & Lizenznehmer

  • Schwarzwald Tourismus GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle