Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Ferienwohnungen am Webermohof

Rottach-Egern

Ruhig und doch zentral gelegen - genießen Sie vom Webermohof den freien Blick auf die Tegernseer Bergwelt und den großen Garten mit Liegewiese. Idealer Ausgangs-Punkt für Wanderungen, Fahrradtouren und Wintersportaktivitäten.  Das Haus bietet kostenloses WLAN und die Möglichkeit das reichhaltige Frühstücksbuffet aus regionalen und hausgemachten Spezialitäten mit barrierefreiem Zugang im Gästehaus Webermohof zu genießen.  

Für mehr Informationen besuchen Sie die Website www.webermohof.de 

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist ein Parkplatz vorhanden. Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 25 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 8 % über eine Strecke von 15 m.
  • In 150 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle „Hagrain“.
  • Das Ferienhaus ist stufenlos zugänglich über eine Türschwelle von 2 cm Höhe.
  • Die beiden Ferienwohnungen "Ringsee" und "Suttensee" (beide Haus 2) sind baugleich, der Unterschied liegt lediglich im Vorhandensein einer Terrasse bzw. eines Balkons. 
  • Alle erhobenen Ferienwohnungen sowie fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über einen Aufzug zugänglich. Ausnahmen: Der Balkon in den Ferienwohnungen "Triftbach" (Haus 1) und "Suttensee" (Haus 2) ist nur über eine zusätzliche treppenförmige Schwelle im Außenbereich von zweimal 1,5 cm Höhe zugänglich.
  • Die Aufzugkabine/Plattformlift ist 108 cm x 134 cm groß.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Esstisch ist in den Ferienwohnungen unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind in den Ferienwohnungen nicht unterfahrbar.

Haus 2 - Ferienwohnung Tegernsee, Erdgeschoss

Schlafzimmer 1

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür, vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links und rechts neben dem Bett sind mindestens 150 cm x 130 cm groß.
  • Das Bett ist 49 cm hoch.

Schlafzimmer 2

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 200 cm x 117 cm groß.
  • Die Bewegungsflächen betragen: vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 150 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 150 cm x 139 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 50 cm hoch.

Badezimmer 1

  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm; links neben dem WC 158 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 75 cm x 70 cm.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche, aber nicht neben dem WC vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 200 cm x 200 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Badezimmer 2

  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC sowie vor dem Waschbecken 200 cm x 126 cm; links neben dem WC 63 cm x 56 cm und rechts neben dem WC 43 cm x 63 cm.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es sind keine Haltegriffe neben dem WC oder in der Dusche vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 100 cm x 171 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Haus 2 - Ferienwohnung Triftbach, 2. Etage

Schlafzimmer (Mehrbettzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen: vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links neben dem Bett 180 cm x 180 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 49 cm hoch.
  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.

Badezimmer

  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC sowie vor dem Waschbecken 200 cm x 123 cm; links neben dem WC 123 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 86 cm x 70 cm.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche, aber nicht neben dem WC vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 125 cm x 156 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Haus 1 - Ferienwohnung Ringsee, Erdgeschoss

Schlafzimmer 1+2

  • Die Bewegungsflächen betragen: vor/hinter der Tür sowie vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 200 cm x 114 cm; links und rechts neben dem Bett 110 cm x 183 cm;
  • Das Bett in Schlafzimmer 1 ist 51 cm hoch, in Schlafzimmer 2 ist das Bett 47 cm hoch.

Badezimmer

  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 170 cm x 112 cm;
    links neben dem WC 32 cm x 56 cm und rechts neben dem WC 29 cm x 56
  • Es sind keine Haltegriffe neben dem WC oder in der Dusche vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist nicht stufenlos zugänglich (Schwelle von 1 cm).
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 101 cm x 101 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Haus 1 - Ferienwohnung Suttensee, 1. Etage

Schlafzimmer 1 

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür, vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links und rechts neben dem Bett sind mindestens 130 cm x 150 cm groß.
  • Das Bett ist 49 cm hoch.

Schlafzimmer 2 

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sowie vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 150 cm x 114 cm groß., links und rechts neben dem Bett sind mindestens 100 cm x 180 cm groß.
  • Das Bett ist 47 cm hoch.

Badezimmer

  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür 200 cm x 112 cm; vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 130 cm;
    links neben dem WC 32 cm x 56 cm und rechts neben dem WC 29 cm x 56 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe neben dem WC oder in der Dusche vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist nicht stufenlos zugänglich (Schwelle von 1 cm).
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 101 cm x 101 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.


Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.

Schlafzimmer 

  • In allen erhobenen Ferienwohnungen ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Die Eingänge zum Apartmenthaus ebenso wie zu den Ferienwohnungen sind visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist nicht in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind Karussell- oder Rotationstüren vorhanden (Wohnung Triftbach)
  • Es gibt Glastüren ohne Sicherheitsmarkierungen in Höhe von 40-70 cm und 120-160 cm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug/Plattformlift wird akustisch bestätigt.
  • Die Bedienelemente sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Der Knopf im Plattformlift muss während der Fahrt gedrückt gehalten werden.
  • Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben teilweise keinen bzw. einen einseitigen Handlauf.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Ferienhauses sowie der einzelnen Ferienwohnungen sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist ein Parkplatz vorhanden. Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 25 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 8 % über eine Strecke von 15 m.
  • In 150 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle „Hagrain“.
  • Das Ferienhaus ist stufenlos zugänglich über eine Türschwelle von 2 cm Höhe.
  • Die beiden Ferienwohnungen "Ringsee" und "Suttensee" (beide Haus 2) sind baugleich, der Unterschied liegt lediglich im Vorhandensein einer Terrasse bzw. eines Balkons. 
  • Alle erhobenen Ferienwohnungen sowie fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder über einen Aufzug zugänglich. Ausnahmen: Der Balkon in den Ferienwohnungen "Triftbach" (Haus 1) und "Suttensee" (Haus 2) ist nur über eine zusätzliche treppenförmige Schwelle im Außenbereich von zweimal 1,5 cm Höhe zugänglich.
  • Die Aufzugkabine/Plattformlift ist 108 cm x 134 cm groß.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Esstisch ist in den Ferienwohnungen unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Die Arbeitsfläche in der Küche, die Spüle und der Herd sind in den Ferienwohnungen nicht unterfahrbar.

Haus 2 - Ferienwohnung Tegernsee, Erdgeschoss

Schlafzimmer 1

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür, vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links und rechts neben dem Bett sind mindestens 150 cm x 130 cm groß.
  • Das Bett ist 49 cm hoch.

Schlafzimmer 2

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 200 cm x 117 cm groß.
  • Die Bewegungsflächen betragen: vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 150 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 150 cm x 139 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 50 cm hoch.

Badezimmer 1

  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm; links neben dem WC 158 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 75 cm x 70 cm.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche, aber nicht neben dem WC vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 200 cm x 200 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Badezimmer 2

  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC sowie vor dem Waschbecken 200 cm x 126 cm; links neben dem WC 63 cm x 56 cm und rechts neben dem WC 43 cm x 63 cm.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Es sind keine Haltegriffe neben dem WC oder in der Dusche vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 100 cm x 171 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Haus 2 - Ferienwohnung Triftbach, 2. Etage

Schlafzimmer (Mehrbettzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen: vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links neben dem Bett 180 cm x 180 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 49 cm hoch.
  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.

Badezimmer

  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC sowie vor dem Waschbecken 200 cm x 123 cm; links neben dem WC 123 cm x 70 cm und rechts neben dem WC 86 cm x 70 cm.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche, aber nicht neben dem WC vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 125 cm x 156 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.

Haus 1 - Ferienwohnung Ringsee, Erdgeschoss

Schlafzimmer 1+2

  • Die Bewegungsflächen betragen: vor/hinter der Tür sowie vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 200 cm x 114 cm; links und rechts neben dem Bett 110 cm x 183 cm;
  • Das Bett in Schlafzimmer 1 ist 51 cm hoch, in Schlafzimmer 2 ist das Bett 47 cm hoch.

Badezimmer

  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 170 cm x 112 cm;
    links neben dem WC 32 cm x 56 cm und rechts neben dem WC 29 cm x 56
  • Es sind keine Haltegriffe neben dem WC oder in der Dusche vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist nicht stufenlos zugänglich (Schwelle von 1 cm).
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 101 cm x 101 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Haus 1 - Ferienwohnung Suttensee, 1. Etage

Schlafzimmer 1 

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür, vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie links und rechts neben dem Bett sind mindestens 130 cm x 150 cm groß.
  • Das Bett ist 49 cm hoch.

Schlafzimmer 2 

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sowie vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) mindestens 150 cm x 114 cm groß., links und rechts neben dem Bett sind mindestens 100 cm x 180 cm groß.
  • Das Bett ist 47 cm hoch.

Badezimmer

  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen: vor/hinter der Tür 200 cm x 112 cm; vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 130 cm;
    links neben dem WC 32 cm x 56 cm und rechts neben dem WC 29 cm x 56 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe neben dem WC oder in der Dusche vorhanden. Mobile, hochklappbare Haltegriffe können bei Bedarf links sowie rechts vom WC angebracht werden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist nicht stufenlos zugänglich (Schwelle von 1 cm).
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 101 cm x 101 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.


Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.

Schlafzimmer 

  • In allen erhobenen Ferienwohnungen ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Die Eingänge zum Apartmenthaus ebenso wie zu den Ferienwohnungen sind visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist nicht in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind Karussell- oder Rotationstüren vorhanden (Wohnung Triftbach)
  • Es gibt Glastüren ohne Sicherheitsmarkierungen in Höhe von 40-70 cm und 120-160 cm.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug/Plattformlift wird akustisch bestätigt.
  • Die Bedienelemente sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.
  • Der Knopf im Plattformlift muss während der Fahrt gedrückt gehalten werden.
  • Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben teilweise keinen bzw. einen einseitigen Handlauf.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Ferienhauses sowie der einzelnen Ferienwohnungen sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Mai 2020 - April 2023

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer"

Bildergalerie

Ferienwohnungen am Webermohof

Adresse & Kontakt

Ferienwohnungen am Webermohof
Hafelbachweg 1
83700 Rottach-Egern
2

Telefonnummer:+49 8022 6485
E-Mail-Adresse:info@webermohof.de
Website:http://www.webermohof.de

Partner & Lizenznehmer

  • BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2020 Reisen für Alle