Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Ferienwohnung Rolli-Holiday

Carolinensiel

Bitte besuchen Sie für allgemeine Informationen die Webseite www.rolli-holiday.de.

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Ein hauseigener Parkplatz ist vorhanden (Stellplatzgröße: 400 m x 520 cm). Die Entfernung vom Parkplatz zum Eingang bzw. Terrasse  beträgt ca. 7 m.
  • Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang/Terrasse ist leicht begeh- und befahrbar und 100 cm breit.
  • Der Eingang ist stufenlos über eine Anlegerampe zugänglich (Laufbreite: 84 cm auf 2 m) mit einer maximalen Längsneigung von 6 %. Die Eingangstür hat eine Schwelle von 2 cm.
  • Alle erhobenen Türen und Durchgänge sind mindestens 82 cm breit (Ausnahme: schmalster Durchgang im Schlafzimmer I).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar.
  • Ein Pflegebett kann nicht zur Verfügung gestellt werden.

Wohnküche

  • Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile ist 250 cm x 200 cm groß.
  • Der (Ess-)Tisch ist unterfahrbar.
  • Die Anrichte/Arbeitsfläche, die Spüle sowie der Herd sind nicht unterfahrbar.

Schlafzimmer I (Doppelbettzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 72 cm x 340 cm, links neben dem Bett 41 cm x 170 cm und rechts 75 cm x 170 cm.
  • Das Bett ist in einer Höhe von mind. 15 cm unterfahrbar.

Schlafzimmer II (Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 147 cm x 130 cm und links neben dem Bett 112 cm x 200 cm (rechts ist keine Bewegungsfläche vorhanden).
  • Das Bett ist in einer Höhe von mind. 15 cm unterfahrbar.

Schlafzimmer III (Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 210 cm x 160 cm und links neben dem Bett 35 cm x 170 cm und (rechts ist keine Bewegungsfläche vorhanden).
  • Das Bett ist auf einer Längsseite in seiner gesamten Tiefe unterfahrbar.

Bad

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • links neben dem WC 22 cm x 52 cm, rechts 137 cm x 52 cm,
    • vor dem WC und dem Waschbecken 143 cm x 98 cm.
  • Am WC sind beidseitig Haltegriffe vorhanden, rechtseitig hochklappbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche beträgt 120 cm x 120 cm.
  • Ein Duschstuhl und Haltegriffe in der Dusche sind vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Sitzen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keinen optisch wahrnehmbaren Alarm.
  • Eine induktive Höranlage ist nicht vorhanden.
  • Es steht kein W-Lan, Fax oder eine andere technische Möglichkeit kostenfrei zur Kommunikation mit dem Servicepersonal zur Verfügung.
  • In den Zimmern sind frei verfügbare Steckdosen in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an die Eingangstür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Bedienelemente sind taktil erfassbar.
  • Ein durchgängiges Leitsystem im Innen- und Außenbereich (z.B. Bodenindikatoren) ist nicht vorhanden.
  • Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrille, Lupen etc.)

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen nicht klar erkennbar.
  • Visitenkarten / Prospekte mit Anschrift und Telefonnummer des Gastgebers liegen in der Ferienwohnung sichtbar aus.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Die Ziele der Wege befinden sich in Sichtweite, Wegezeichen sind nicht vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Ein hauseigener Parkplatz ist vorhanden (Stellplatzgröße: 400 m x 520 cm). Die Entfernung vom Parkplatz zum Eingang bzw. Terrasse  beträgt ca. 7 m.
  • Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang/Terrasse ist leicht begeh- und befahrbar und 100 cm breit.
  • Der Eingang ist stufenlos über eine Anlegerampe zugänglich (Laufbreite: 84 cm auf 2 m) mit einer maximalen Längsneigung von 6 %. Die Eingangstür hat eine Schwelle von 2 cm.
  • Alle erhobenen Türen und Durchgänge sind mindestens 82 cm breit (Ausnahme: schmalster Durchgang im Schlafzimmer I).
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig erreichbar.
  • Ein Pflegebett kann nicht zur Verfügung gestellt werden.

Wohnküche

  • Die Bewegungsfläche vor der Küchenzeile ist 250 cm x 200 cm groß.
  • Der (Ess-)Tisch ist unterfahrbar.
  • Die Anrichte/Arbeitsfläche, die Spüle sowie der Herd sind nicht unterfahrbar.

Schlafzimmer I (Doppelbettzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 72 cm x 340 cm, links neben dem Bett 41 cm x 170 cm und rechts 75 cm x 170 cm.
  • Das Bett ist in einer Höhe von mind. 15 cm unterfahrbar.

Schlafzimmer II (Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 147 cm x 130 cm und links neben dem Bett 112 cm x 200 cm (rechts ist keine Bewegungsfläche vorhanden).
  • Das Bett ist in einer Höhe von mind. 15 cm unterfahrbar.

Schlafzimmer III (Einzelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen betragen vor wesentlichen immobilen Einrichtungsgegenständen 210 cm x 160 cm und links neben dem Bett 35 cm x 170 cm und (rechts ist keine Bewegungsfläche vorhanden).
  • Das Bett ist auf einer Längsseite in seiner gesamten Tiefe unterfahrbar.

Bad

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • links neben dem WC 22 cm x 52 cm, rechts 137 cm x 52 cm,
    • vor dem WC und dem Waschbecken 143 cm x 98 cm.
  • Am WC sind beidseitig Haltegriffe vorhanden, rechtseitig hochklappbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche beträgt 120 cm x 120 cm.
  • Ein Duschstuhl und Haltegriffe in der Dusche sind vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Sitzen einsehbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keinen optisch wahrnehmbaren Alarm.
  • Eine induktive Höranlage ist nicht vorhanden.
  • Es steht kein W-Lan, Fax oder eine andere technische Möglichkeit kostenfrei zur Kommunikation mit dem Servicepersonal zur Verfügung.
  • In den Zimmern sind frei verfügbare Steckdosen in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an die Eingangstür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Bedienelemente sind taktil erfassbar.
  • Ein durchgängiges Leitsystem im Innen- und Außenbereich (z.B. Bodenindikatoren) ist nicht vorhanden.
  • Hilfsmittel: Lesehilfen (Lesebrille, Lupen etc.)

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen nicht klar erkennbar.
  • Visitenkarten / Prospekte mit Anschrift und Telefonnummer des Gastgebers liegen in der Ferienwohnung sichtbar aus.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Die Ziele der Wege befinden sich in Sichtweite, Wegezeichen sind nicht vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Juni 2018 - Mai 2021

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Ferienwohnung Rolli-Holiday

Adresse & Kontakt

Ferienwohnung Rolli-Holiday
Uferstraße 33
26409 Carolinensiel
9

Telefonnummer:+49 4467 9109732
E-Mail-Adresse:rolliholiday@googlemail.com
Website:http://www.rolli-holiday.de

Partner & Lizenznehmer

  • TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle