Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Ferienhof Dirnberg

Amerang

Herzlich willkommen!

Der Ferienhof Dirnberg bietet eine idyllische Lage inmitten der Natur. Genießen Sie erholsame Tage in gemütlichen Ferienwohnungen und entdecken Sie die umliegenden Wanderwege und Seen. Perfekt für einen entspannten Familienurlaub oder aktive Outdoor-Aktivitäten. 

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft –barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen (Stellplatzgröße: 350 cm x 550 cm).
  • Der Parkplatz ist nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 45 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar.
  • In 2 km Entfernung befindet sich die nächste Bushaltestelle (Amerang).
  • Das Gebäude ist zugänglich über eine Türschwelle von 3,5 cm Höhe.
  • Die Ferienwohnung im Erdgeschoss ist stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Ausnahmen: Die Terrasse ist nur über eine Schwelle von 3,5 cm Höhe zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Esstisch ist unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Die Spüle und die Arbeitsfläche sind teilweise unterfahrbar auf einer Höhe von 70 cm und einer Tiefe von 19 cm. Backofen und Mikrowelle sind auf 85 cm Höhe (Unterkante) eingebaut.
  • Es gibt einen Aufenthaltsraum mit Tischtennisplatte, Kicker und Essplatz.

Schlafzimmer 1 (Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 119 cm x 200 cm groß.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 240 cm x 166 cm;
    links neben dem Bett 114 cm x 165 cm;
    rechts neben dem Bett 78 cm x 165 cm.
  • Das Bett ist 57 cm hoch.

Schlafzimmer 2 (Mehrbettzimmer)

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 120 cm x 200 cm groß.
  • Die Bewegungsflächen vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie rechts neben dem Bett sind mindestens 150 cm x 150 cm groß, links steht das Bett an der Wand (erhoben wurde das Einzelbett bei der Tür).
  • Das Bett ist 57 cm hoch.

Badezimmer  

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem WC sowie vor dem Waschbecken 118 cm x 163 cm;
    links neben dem WC 47 cm x 71 cm;
    rechts neben dem WC 86 cm x 71 cm. 
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 220 cm x 170 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
  • Ein weiteres Badezimmer steht zur Verfügung, dieses ist aber nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (sehr kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe etc.).

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Im Wohnraum sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Die Eingänge zum Ferienhof sowie zur Ferienwohnung sind visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Die Ziele der Wege sind überwiegend in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft –barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen Parkplatz für Menschen (Stellplatzgröße: 350 cm x 550 cm).
  • Der Parkplatz ist nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 45 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar.
  • In 2 km Entfernung befindet sich die nächste Bushaltestelle (Amerang).
  • Das Gebäude ist zugänglich über eine Türschwelle von 3,5 cm Höhe.
  • Die Ferienwohnung im Erdgeschoss ist stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Ausnahmen: Die Terrasse ist nur über eine Schwelle von 3,5 cm Höhe zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 80 cm breit.
  • Der Esstisch ist unterfahrbar (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Die Spüle und die Arbeitsfläche sind teilweise unterfahrbar auf einer Höhe von 70 cm und einer Tiefe von 19 cm. Backofen und Mikrowelle sind auf 85 cm Höhe (Unterkante) eingebaut.
  • Es gibt einen Aufenthaltsraum mit Tischtennisplatte, Kicker und Essplatz.

Schlafzimmer 1 (Doppelzimmer)

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 119 cm x 200 cm groß.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 240 cm x 166 cm;
    links neben dem Bett 114 cm x 165 cm;
    rechts neben dem Bett 78 cm x 165 cm.
  • Das Bett ist 57 cm hoch.

Schlafzimmer 2 (Mehrbettzimmer)

  • Die Bewegungsflächen vor/hinter der Tür sind mindestens 120 cm x 200 cm groß.
  • Die Bewegungsflächen vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) sowie rechts neben dem Bett sind mindestens 150 cm x 150 cm groß, links steht das Bett an der Wand (erhoben wurde das Einzelbett bei der Tür).
  • Das Bett ist 57 cm hoch.

Badezimmer  

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem WC sowie vor dem Waschbecken 118 cm x 163 cm;
    links neben dem WC 47 cm x 71 cm;
    rechts neben dem WC 86 cm x 71 cm. 
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 220 cm x 170 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
  • Ein weiteres Badezimmer steht zur Verfügung, dieses ist aber nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (sehr kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe etc.).

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Im Wohnraum sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Die Eingänge zum Ferienhof sowie zur Ferienwohnung sind visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Die Ziele der Wege sind überwiegend in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

September 2023 - August 2026

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Ferienhof Dirnberg

Adresse & Kontakt

Ferienhof Dirnberg
Dirnberg 1
83123 Amerang
2

Telefonnummer:+49 8056 9194
E-Mail-Adresse:mail@ferienhof-dirnberg.de
Website:http://www.ferienhof-dirnberg.de

Partner & Lizenznehmer

BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2023 Reisen für Alle


Feedback