Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Camping Park Weiherhof am See

Seck

Der Camping Park Weiherhof liegt in einem Natur- und Landschaftsschutzgebiet. Großzügige Stellplätze mit oder ohne Frisch- und Abwasser, Strom. Gepflegte Sanitäranlagen. Restaurant mit Seeblick. Animation für Jung ung Alt. Sportanlagen, Laden, Gasverkauf. Viele Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung wie Golfen, Angeln, Wandern, Biken, Ski und Langlauf.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt an der Rezeption zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm, Entfernung zum Eingang: 10 m).
  • Der Weg vom Parkplatz zur Rezeption ist leicht begeh- und befahrbar und weist eine Längsneigung von 7 % über eine Strecke von 10 m auf.
  • Die Rezeption ist über eine Stufe von 15 cm erreichbar. Es ist eine Anlegerampe vorhanden.
  • Der Rezeptionstresen ist 105 cm hoch. Es ist eine gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Die erhobenen Türen und Durchgänge sind mindestens 88 cm breit.
  • Alle erhobenen Wege sind mindestens 2 m breit und von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar, mit Ausnahme des Weges vom Stellplatz beim Sanitärgebäude B zu diesem.
  • Die Stellplätze sind von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht leicht begeh- und befahrbar (Rasen).

Sanitärraum A

  • Der Sanitäraum ist stufenlos erreichbar (Türschwelle 1 cm).
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum betragen:
    • vor/hinter der Tür, vor dem WC und dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm,
    • links neben dem WC 180 cm x 55 cm; rechts neben dem WC 70 cm x 55 cm.
  • Am WC sind beidseitig Haltegriffe vorhanden, der linke ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche ist 150 cm x 150 cm groß.
  • Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind vorhanden.
  • Ein Alarmauslöser ist vorhanden.

Sanitärraum B

  • Der Sanitäraum ist stufenlos erreichbar (Türschwelle 1 cm).
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum betragen:
    • vor/hinter der Tür, vor dem WC und dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm,
    • rechts neben dem WC 180 cm x 55 cm; links neben dem WC 30 cm x 55 cm.
  • Am WC sind beidseitig hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche ist 180 cm x 180 cm groß.
  • Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind vorhanden.
  • Ein Alarmauslöser ist nicht vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Eingang zur Rezeption ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelag erkennbar.
  • Gehwegbegrenzungen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet oder taktil erfassbar.
  • Ein Leitsystem mit Bodenindikatoren ist nicht vorhanden.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg/Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Ein farbliches oder bildhaftes Leitsystem ist nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt an der Rezeption zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm, Entfernung zum Eingang: 10 m).
  • Der Weg vom Parkplatz zur Rezeption ist leicht begeh- und befahrbar und weist eine Längsneigung von 7 % über eine Strecke von 10 m auf.
  • Die Rezeption ist über eine Stufe von 15 cm erreichbar. Es ist eine Anlegerampe vorhanden.
  • Der Rezeptionstresen ist 105 cm hoch. Es ist eine gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Die erhobenen Türen und Durchgänge sind mindestens 88 cm breit.
  • Alle erhobenen Wege sind mindestens 2 m breit und von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar, mit Ausnahme des Weges vom Stellplatz beim Sanitärgebäude B zu diesem.
  • Die Stellplätze sind von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht leicht begeh- und befahrbar (Rasen).

Sanitärraum A

  • Der Sanitäraum ist stufenlos erreichbar (Türschwelle 1 cm).
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum betragen:
    • vor/hinter der Tür, vor dem WC und dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm,
    • links neben dem WC 180 cm x 55 cm; rechts neben dem WC 70 cm x 55 cm.
  • Am WC sind beidseitig Haltegriffe vorhanden, der linke ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche ist 150 cm x 150 cm groß.
  • Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind vorhanden.
  • Ein Alarmauslöser ist vorhanden.

Sanitärraum B

  • Der Sanitäraum ist stufenlos erreichbar (Türschwelle 1 cm).
  • Die Bewegungsflächen im Sanitärraum betragen:
    • vor/hinter der Tür, vor dem WC und dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm,
    • rechts neben dem WC 180 cm x 55 cm; links neben dem WC 30 cm x 55 cm.
  • Am WC sind beidseitig hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die ebenerdige Duschfläche ist 180 cm x 180 cm groß.
  • Ein Duschstuhl und waagerechte Haltegriffe sind vorhanden.
  • Ein Alarmauslöser ist nicht vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Eingang zur Rezeption ist visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelag erkennbar.
  • Gehwegbegrenzungen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet oder taktil erfassbar.
  • Ein Leitsystem mit Bodenindikatoren ist nicht vorhanden.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg/Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite.
  • Ein farbliches oder bildhaftes Leitsystem ist nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

April 2018 - März 2021

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung"

Bildergalerie

Camping Park Weiherhof am See

Adresse & Kontakt

Camping Park Weiherhof am See
Weiherhof 1
56479 Seck
11

Telefonnummer:+49 2664 8555
Faxnummer:+49 2664 6388
E-Mail-Adresse:info@camping-park-weiherhof.de
Website:http://www.camping-park-weiherhof.de

Partner & Lizenznehmer

  • Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2019 Reisen für Alle