Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben
Navigation Angebote

Biohotel Eggensberger

Füssen - Hopfen am See

Herzlich willkommen in unserem naturnahen 4 Sterne Hotel am Hopfensee! Inmitten der wunderbaren Allgäuer Naturlandschaft bei Füssen möchten wir Ihnen den optimalen Rahmen für spürbar nachhaltige Erholung bieten.  

Als Gastgeber-Familie liegen uns sowohl die Bewahrung der Natur als auch das Wohlbefinden unserer Gäste am Herzen. Das rundum gesunde und ökologische Konzept unseres Hotels  ist mit den Jahren gewachsen und so sorgen viele kleine Bausteine jeden  Tag für Ihr Wohlbefinden: Von regionalen Produkten in der Bio-Küche und Genuss-Momenten im gemütlichen Bio-Restaurant über die speziell für Ihren ungestörten Schlaf eingerichteten Natur-Zimmer bis hin zu entspannenden Behandlungen in unserem Wellnessbereich... Oder wie wäre es mit einem Ausflug mit einem unserer E-Mobile zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Region? Entdecken Sie die schönsten Plätze rund um den Hopfensee während Ihres Urlaubs im Biohotel Eggensberger.

Wir freuen uns darauf, Sie in Hopfen am See begrüßen zu dürfen! 

Informationen zur Barrierefreiheit Kurzbericht als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 345 cm x 515 cm).
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind ebenerdig oder über Aufzüge zugänglich.
  • Die Aufzugkabine ist 100 cm x 130 cm groß. Die Aufzugtür ist 80 cm breit.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 70 cm breit.
  • Ausnahmen: Tür zum WC auf dem Zimmer 918 ist 56 cm breit.
  • Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 110 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Im Restaurant und auf der Terrasse sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Zum Einstieg in die (Schwimm-)Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf und andere Hilfsmittel (Hebelift).

Zimmer 918

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 120 cm x 200 cm;
    links neben dem Bett 120 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 67 cm x 120 cm.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Das Bad ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (sehr kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe etc.).
  • Das Waschbecken ist nicht unterfahrbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 63 cm x 158 cm.
  • Es ist kein Duschsitz vorhanden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Wellnessbereich)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem WC 283 cm x 92 cm;
    vor dem Waschbecken 283 cm x 113 cm;
    links neben dem WC 25 cm x 44 cm und rechts neben dem WC 35 cm x 44 cm.

     

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage am Counter.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.
  • Im Restaurant sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es gibt einen Sitzbereich mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).

Zimmer/Schlafzimmer

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet und nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.
  • Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben mindestens einen einseitigen Handlauf.
  • Die Schrift der Speisekarte im Restaurant ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name bzw. Logo des Hotels sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Die Speisen werden sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt zwei gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 345 cm x 515 cm).
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind ebenerdig oder über Aufzüge zugänglich.
  • Die Aufzugkabine ist 100 cm x 130 cm groß. Die Aufzugtür ist 80 cm breit.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 70 cm breit.
  • Ausnahmen: Tür zum WC auf dem Zimmer 918 ist 56 cm breit.
  • Die Rezeption ist an der niedrigsten Stelle 110 cm hoch. Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Im Restaurant und auf der Terrasse sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).
  • Zum Einstieg in die (Schwimm-)Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf und andere Hilfsmittel (Hebelift).

Zimmer 918

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 120 cm x 200 cm;
    links neben dem Bett 120 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 67 cm x 120 cm.
  • Das Bett ist 60 cm hoch.
  • Das Bad ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert (sehr kleine Bewegungsflächen, keine Haltegriffe etc.).
  • Das Waschbecken ist nicht unterfahrbar.
  • Die Dusche ist schwellenlos zugänglich. Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 63 cm x 158 cm.
  • Es ist kein Duschsitz vorhanden.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Wellnessbereich)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem WC 283 cm x 92 cm;
    vor dem Waschbecken 283 cm x 113 cm;
    links neben dem WC 25 cm x 44 cm und rechts neben dem WC 35 cm x 44 cm.

     

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage am Counter.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.
  • Im Restaurant sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es gibt einen Sitzbereich mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).

Zimmer/Schlafzimmer

  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.
  • Es wird W-LAN angeboten.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet und nicht durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.
  • Alternativ sind Treppen vorhanden.
  • Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.
  • Treppen haben mindestens einen einseitigen Handlauf.
  • Die Schrift der Speisekarte im Restaurant ist in schnörkelloser und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

 Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name bzw. Logo des Hotels sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Die Speisen werden sichtbar präsentiert (Buffet, Theke).
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Dezember 2020 - November 2023

Information zur Kennzeichnung "Information zur Barrierefreiheit"

Bildergalerie

Biohotel Eggensberger

Adresse & Kontakt

Biohotel Eggensberger
Enzensbergstr. 5
87629 Füssen - Hopfen am See
2

Telefonnummer:08362 9103-0
E-Mail-Adresse:info@eggensberger.de
Website:www.eggensberger.de

Partner & Lizenznehmer

  • Herzogsägmühle
Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2021 Reisen für Alle