Reisen für Alle - Deutschland barrierefrei erleben

Basilika St. Cyriakus

Duderstadt

Herzlich willkommen!

Bitte besuchen Sie für allgemeine Informationen die Webseite www.kirche-duderstadt.de.

Informationen zur Barrierefreiheit

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es steht ein Parkplatz in der Markstraße für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 400 cm x 500 cm; Entfernung zum Eingang ca. 125 m). Es gibt ein Parkautomat unweit vom Parkplatz. Die Bedienelemente sind an der höchsten bzw. niedrigsten Stelle 125 cm bzw. 106 cm hoch.
  • Zwischen Parkplatz und Eingang hat der Weg eine Rampe mit einer Neigung von 6 % auf einer Länge von 7 m. Die geringste nutzbare Laufbreite beträgt 185 cm. Es ist ein einseitiger Handlauf vorhanden. Es sind Poller in einem Abstand von 120 cm vorhanden.
  • Die Breite der Eingangstür beträgt 95 cm, die Tür öffnet automatisch.
  • Alle relevanten Bereiche sind ebenerdig zugänglich.
  • In der Basilika beträgt die schmalste Durchgangsbreite 200cm.
  • Es sind Sitzreihen im Abstand von 40 cm vorhanden.
  • Ein öffentliches WC gibt es nicht.

Prüfbericht:
Download als PDF

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Bei Bedarf kann eine induktive Höranlage gestellt werden.
  • Es gibt Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Es sind meist keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen nicht klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Unterbrechungsfreie Wegeleitsysteme oder Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand sind nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Informationen zur Barrierefreiheit:

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es steht ein Parkplatz in der Markstraße für Menschen mit Behinderung zur Verfügung (Stellplatzgröße: 400 cm x 500 cm; Entfernung zum Eingang ca. 125 m). Es gibt ein Parkautomat unweit vom Parkplatz. Die Bedienelemente sind an der höchsten bzw. niedrigsten Stelle 125 cm bzw. 106 cm hoch.
  • Zwischen Parkplatz und Eingang hat der Weg eine Rampe mit einer Neigung von 6 % auf einer Länge von 7 m. Die geringste nutzbare Laufbreite beträgt 185 cm. Es ist ein einseitiger Handlauf vorhanden. Es sind Poller in einem Abstand von 120 cm vorhanden.
  • Die Breite der Eingangstür beträgt 95 cm, die Tür öffnet automatisch.
  • Alle relevanten Bereiche sind ebenerdig zugänglich.
  • In der Basilika beträgt die schmalste Durchgangsbreite 200cm.
  • Es sind Sitzreihen im Abstand von 40 cm vorhanden.
  • Ein öffentliches WC gibt es nicht.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung gehörlose Menschen

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Bei Bedarf kann eine induktive Höranlage gestellt werden.
  • Es gibt Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderungblinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Räume und Flure sind hell ausgeleuchtet.
  • Es sind meist keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.

Prüfbericht:
Download als PDF

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen"

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen nicht klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist meist in Sichtweite oder es sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Unterbrechungsfreie Wegeleitsysteme oder Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand sind nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.

Prüfbericht:
Download als PDF

Zertifiziert im Zeitraum:

Juli 2017 - Juni 2021

Information zur Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft Piktogramm "barrierefrei für Gehbehinderung" Piktogramm "barrierefrei für Rollstuhlfahrer" Piktogramm "barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung"

Bildergalerie

Basilika St. Cyriakus

Adresse & Kontakt

Basilika St. Cyriakus
Bei der Oberkirche 2
37115 Duderstadt
9

Telefonnummer:+49 5527 84740
E-Mail-Adresse:duderstadt@kath-kirche-untereichsfeld.de
Website:http://www.kirche-duderstadt.de

Partner & Lizenznehmer

TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
© 2022 Reisen für Alle


Feedback